Beiträge von Sivas

    Guten Tag,


    es gibt bestimmt deutsche Versicherungsunternehmen die sowas machen. Ich kenne aber auch einen Versicherer der sich auf sowas spezialisiert hat.
    Ich darf leider keine Namen nennen. Gehen Sie doch einfach zu einem Versicherungsmakler in Ihrer nähe oder nutzen Sie google.


    Das sollte eigentlich kein Problem sein!


    Gruß

    Guten Tag,


    wie kam den der Versicherer an Ihre Adresse bei den Lebensversicherungen? Haben Sie eventuell doch der Versicherung Ihre neue Anschrift mitgeteilt. Es kann auch sein, dass der Versicherer Sie bezüglich der Lebensversicherung versucht hat anzuschreiben. Als die Schreiben zurück kamen hat der Versicherer vielleicht Nachforschung betrieben (Abfrage Einwohnermeldeamtregister).


    Sollte es so sein würde ich mal nachfragen wieso die nicht bei der Gebäudeversicherung getan wurde.
    Sollte eigentlich lösbar sein. Wenn der Versicherer sich jedoch hartnäckig zeigt sollten Sie etwas druck machen (Ombudsmann, Verbraucherzentrale, Anwalt)


    Gruß

    Ich denk ich weiß welcher Anbieter das ist und wahrscheinlich haben Sie sich vor Abschluß nicht qualifiziert beraten lassen.
    Ansonsten hätten Sie nicht dieses Problenm gehabt. Suchen Sie sich einen neuen Berater, wenn Sie nicht zufrieden sind.


    Gruß

    Das sehe ich anders. Welches zulässige Gesamtgewicht hat dieses Fahrzeug?


    Bei Fahrzeugen bis 3,5t sollte das möglich sein.


    Erkunden Sie sich doch mal bei einem Makler oder Berater vor Ort. Der kann Ihnen bestimmt weiterhelfen.


    Gruß

    Hallo aiki,


    bedenke immer, dass du eine Entscheidung fällst die dich ein lebenlang begleiten wird. Wir hier im Forum können dir nur empfehlen, dich durch Spezialisten beraten zu lassen.
    Dies war wohl nicht der Fall, da sich sonst deine Fragen erledigt hätten.


    Wieso wurde dir den genau dieser Tarif empfohlen was waren deine Kriterien für diese Auswahl.
    Im Internet findest du sehr leicht einen fachkundigen Berater, der sich auf deine Bedürfnisse spezialisiert hat, auch in Wohnort nähe!


    Viel Erfolg!

    Warten Sie doch einfach mal ab was der Versicherer des LKWs sagen wird. Viele versuchen die Schuld abzustreiten jedoch wird der Versicherer ja die Polizeiakte einfordern und dann auch die Fotos sehen.
    Wenn es sich so abgespielt hat wie Sie es schildern sollte es ganz gut ausgehen (für Sie).


    Sollten Sie mit der Entscheidung des Versicherer nicht einverstanden sein bleibt Ihnen noch der Weg zum Anwalt.


    Gruß