Beiträge von HaJoKl

    Hallo Andreas


    Danke für Ihr feedback.

    In diesem Bereich tummeln sich zahlreiche Anbieter welche gute Deckungskonzepte auf dem Markt haben. Hier sollte es für Ihren Versicherungsvertreter des Vertrauens kein Problem darstellen einen Vergleich geeigneter Tarife zu erstellen.

    Diese Aussage (tummeln sich zahlreiche Anbieter) ist klar und zeigt direkt den Knackpunkt auf.


    Als Anfänger bei der Ausübung des Gewerbes liegt ja fast keine Erfahrung vor was ...


    a) man braucht.
    b) ein Versicherungsvertreter des Vertrauens nicht existiert.


    Grüße


    Jochen

    Fotograf sucht Versicherung für Gewerbe:
    Inhalt, Elektronik, Fotoequipment, Haftpflicht, Rechtschutz.
    Shootings werden Indoor, Outdoor und bei Kunden durchgeführt.
    Habe schon wenig gefunden.
    Das Vergleichen der verschiedenen Versicherungsbedingungen ist sehr mühselig.
    Evtl. gibt es hier ja auch noch Tipps.



    Jochen

    Hallo



    Wir prüfen den Abschluss einer Vermieterrechtsschutzversicherung für ein Mehrfamilienhaus.
    Bei verschiedenen Gesellschaften gibt es unterschiedliche Vorgaben.
    Meine Frage ist:
    Ist es zwingend notwendig für alle Wohneinheiten eine Versicherung abzuschliessen?
    Das ist für mein Verständnis doch nur erforderlich wenn man gleichzeitig für alle Wohneinheiten die Rechtsschutzversicherung in Anspruch nehmen möchte.
    Also „Schaden" bei Wohneinheit A, B, C in 2017.
    oder „Schaden" bei Wohneinheit B in 2019.
    oder „Schaden" bei Wohneinheit A, C, in 2025.


    Schliesst man z.B. nur für 1 Wohneinheit eine Rechtsschutzversicherung ab, so kann man nur für 1 „Schaden" die Rechtsschutzversicherung in Anspruch nehmen.
    Konkret für 1 WE
    “Schaden" bei Wohneinheit A in 2017.
    “Schaden" bei Wohneinheit B in 2019.
    “Schaden" bei Wohneinheit C in 2025.


    usw.


    Weiss da jemand was genaues?


    Jochen