Beiträge von enk

    Zitat

    guck doch mal, ob es den Passus bei A auch gibt. Mgl. kannst Du Dir da ja den Rabatt anrechnen lassen.

    Müsste klappen. Dort steht, dass die Fahrzeuge, zwischen denen der Schadenverlauf übertragen wird, der selben Fahrzeuggruppe angehören müssen. Laut deren Tabelle trifft dies zu.

    Danke für eure Antworten!
    Ich werde wahrscheinlich bei "B" kündigen und den Wagen bei "A" als Zweitfahrzeug versichern.


    Falls es zu Komplikationen kommt, meld' ich mich.


    Beste Grüße,
    enk

    Zitat

    Hast Du denn mal in die Bibel des Versicherers geschaut und die Aussage geprüft oder nur hingenommen?

    In der AKB steht "Die Übernahme eines Schadensfreiheitsrabatts ist nur zwischen Pkw (Wagniskennziffer 112) möglich."...


    Zitat

    Es ist schon ein Wahnsinn, was die alle treiben. Aber beim
    Direktversicherer ists ja auch so schön günstig, und KFZ ist ja ein
    einfaches Produkt, da braucht es ja keine Fachleute... Man nehme
    Vergleichsrechner, Antrag gestellt und .... hoffen.

    Naja, wenn man sich denn was besseres leisten kann ...

    Hallo pas-ko,


    Danke für Deine Antwort.
    Ich weiß zwar noch nicht was ich bei SF0 zahlen müsste, denke aber, dass ich's mir im Moment auch nicht leisten kann.


    Was meinst Du mit der Führerschein-Regelung? (hab mein Pkw-Führerschein schon seit 2007)
    Naja, werde wohl auf jeden Fall am Montag mit beiden Versicherungen reden müssen.


    Gruß,
    enk

    Hallo,


    habe folgendes Problem:
    Seit über 5 Jahren fahre ich ein "Leichtkraftrad über 80km/h". Dieses ist bei "A" versichert.
    Nun habe ich mir ein Pkw gekauft und dieses bei "B" versichert. Dabei habe ich "A" als Vorversicherung angegeben.
    Heute bekam ich ein Schreiben von Versicherung "B", wo mir gesagt wird, dass eine SF-Mitnahme nur von Pkw zu Pkw möglich ist und ich deswegen auf SF0 eingestuft werde.


    Welche Lösung wäre nun die günstigste für mich?
    - SF0 bei Versicherung "B"
    - Pkw als Zweitfahrzeug bei "A" versichern
    - Pkw über meinen Vater versichern


    (sowohl "A" als auch "B" sind Direktversicherer)


    Beste Grüße
    enk