HAUSRATVERSICHERUNG EINBRUCH

  • HALLO BEI MIR WURDE EINGEBROCHEN ,VON EINIGEN GERÄTE WERTSACHEN HABE ICH BELEGE BZW RECHNUNGEN, ICH HABE 2009 GEHEIRATET HABE EINIGES VON SCHMUCK BEKOMMEN MEINE FRAGE DAVON HABE ICH KEINE BELEGE WIE KANN ICH DAGEGEN VORGEHEN BIN VÖLLIG VERZWEIFELT, DER SCHMUCK HATTE EINEN WERT VON CA 11.600 €.. ;(

  • Wie kommen Sie dann auf die Schätzung von 11600€? Die ist ja doch ziemlich genau.


    Gibt es Fotos vom Schmuck, vielleicht Hochzeitsfotos oder der gleichen?


    Gruß
    Sivas

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!

  • Ihr SHIFT-Taste scheint zu klemmen!


    Sie als Versicherungsnehmer müssen belegen, dass Sie vorher im Besitz des Schmuck waren. Evtl. haben die Schenkenden ja noch Belege.


    Ansonsten stimme ich Sivas zu, klasse das sie so exakt den Wert des Schmucks kennen.

    Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!