Firmenhaftpflicht

  • Hallo zusammen,


    ich hät da mal ne Frage.


    Weis einer wie man sich als Chef absichern kann wenn man z.B. einen Mitarbeiter hat der eine Teure Maschinen oder anders Werkzeug kaput macht.


    Bleibt man da als Chef auf den Kosten sitzen oder gibt es auch eine andere möglichkeit.


    Des weiteren wie ist das wenn man einen Leiarbeiter anstellt und der was beschädigt, wer muss da Zahlen. ?( ?( ?( ?(


    Danke schonmal für eure Antwort.


    Gruß Finchen-13

  • in der regel bleibt der chef darauf sitzen, hat mit Fürsorgepflicht des Arbeitgebers zu tun.


    Aber es gibt natürlich die Möglichkeit, Elektronik und/oder Maschinenversicherungen abzuschliessen, um dieses Risiko zu minimieren.

    Viele Grüsse
    André



    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Meine Beiträge sind rein privater Natur ohne jegliche kommerzielle Absicht.
    Sie stellen in keiner Weise eine Rechtsberatung dar.


    Die Beiträge in diesem Internetauftritt sind meine eigenen und entsprechen nicht notwendigerweise den Positionen, Strategien oder Meinungen meines Unternehmens.

  • Also mal zusammen gefasst.


    Wenn ich mich selbständig mach und stelle jemanden ein dann muss ich meine Maschinen versichern falls mein angestellte diese Beschädigt.


    Da muss man sich doch mal fragen warum man dann jemanden einstellen soll wenn man ja dauernd auf den Mitarbeiter aufpassen muss bzw. wenn man das nicht tut der dann ohne haftbar gemacht zuwerden was beschädigen kann.

    Als Chef ist man also immer der Depp.

  • So ist leider die Lage! Als Unternehmer hat man´s in Deutschland schwer...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!