Schaden mit fremden Anhänger verursacht

  • Hallo,








    meine Frage lautet: Wer haftet in diesem Fall?




    Ich habe einen fremden Anhänger auf einemGewerbegrundstück weg bewegt da dieser mein Fahrzeug blockierte.




    Bei dieser Aktion habe ich mit dem Anhänger ein anderes Fahrzeug beschädigt. Da ich den halter des Anhängers nicht ausfindig machen
    kann, habe ich ein großes Problem. Ich habe meine Hafplicht Versicherung in Kenntnis gesetzt , doch sagt diese für solche Schäden ist die Anhängerversicherung


    zuständig.






    Wer reguliert den Schaden nun ? es handelt sich um ca. 2000€ Schaden








    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.








    Danke.

  • Hallo,


    verzwickter Fall, aber ich halte auch Ihre KFZ-Haftpflicht, möglicherweise eher noch Ihre Privathaftpflicht für den richtigen Ansprechpartner.
    An den Halter kommen Sie über den Zentralruf der Autoversicherer. Bzw. erstmal an die Versicherung, aber die informiert natürlich den Halter: http://www.gdv-dl.de/zentralruf.html


    Lassen Sie sich die Ablehnung schriftlich geben, um auch die Begründung, auf die der Versicherer sich stützt, in der Hand zu haben.


    Möglich, dass den Halter bzw. denjenigen, der den Anhänger dort abgestellt hat, eine Teilschuld trifft. Aber das sollen die Versicherungen untereinander klären.


    Gruß

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!