VL abkassieren - aber wohin?

  • Hallo,


    ich möchte gerne die VL meines Arbeitgebers sichern, weiß aber nicht wohin. Bauen möchte ich nicht, und ich erhalte keine stattlichen Zuschüsse.


    Ich möchte gerne was für ca. 2 Jahre abschließen, evt. selbst noch was einzahlen (falls sich das lohnt, Zinssatzmäßig) und dann auf ein Festgeldkontü einzahlen oder Auto kaufen z.B.


    Wo finde ich was passendes? Danke

  • Hallo,


    die vL können sowohl auf einen Bausparvertrag, auf eine Lebensversicherung und in einen Fonds eingezahlt werden. Wenn das Geld binnen 2 Jahren wieder raus soll, rate ich zum Bausparvertrag. Werden nach den 2 Jahren keine vL mehr gezahlt? Woher bekommt an ein Auto für 24 vL-Raten?


    Gruß
    CM

    Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!

  • Hallo,


    die 2 Jahre habe ich einfach mal angenommen. Ich bin halt keiner, der sein Geld lange verplanen mag.


    Bausparvertrag wäre okay, aber: komme ich denn nach 2 Jahren an das Geld ran, was ich eingezahlt habe? Muß er nicht erst zuteilungsreif werden?

  • Nein, Du kannst einen Bausparer jederzeit kündigen, die Zuteilung ist nur für das Darlehen maßgeblich (oder ggf.für die Erstattung der Abschlußgebühr). Evtl. staatliche Förderungen (Arbeitnehmer-Sparzulage, Wohnungsbauprämie) werden aber zurückbelastet.

  • @ hf40, mach aber dann eine geringe Bausparsumme, nicht, dass Du ein Jahr nur für die Abschlussgebühr einzahlen musst! Komischer Satz (vielleicht auch etwas spät ;) )! Denke so an eine Summe von 3-5.000 € und 1% Abschlussgebühr!

  • Hallo nochmal,


    danke für Eure Tipps, aber ich habe noch 2 Fragen:


    1. Warum gehen andere Anlageformen nicht (Fondsparen), lassen sich diese evt. nicht nach 2 Jahren kündigen?


    2. Gibt es auf meine bevorzugte Anlageform spezialisierte Anbieter, die relativ geringe Gebühren verlangen aber relativ gut verzinsen? Überhaupt mangelt es mir an einer Übersicht, welcher Anbieter mit welchen Tarifoptionen aufwartet.


    Nochmals danke.

  • Fondssparen geht natürlich auch, ist aber bei der kurzen Anlagedauer wahrscheinlich (noch) weniger rentabel als Bausparen.


    Zum Thema Marktübersicht: Das ist schlichtweg für den Endverbraucher nicht möglich. Sogar "Fachzeitschriften" scheitern meist an dieser Aufgabe. Im besten Fall schafft das ein Profi, der sich mit (fast) nichts anderem beschäftigt, z.B. Versicherungsmakler :D

  • Hallo nochmal,


    das mit dem Vermittler nehme ich euch gerne ab, wage aber Zweifel anzumelden: Wer mag sich angesichts einer Provision von 30-50 Euro die Finger schmutzig machen? Kein Wunder, dass hier die Makler zu höheren Abschlüssen raten *g*.

  • Nebenbei zum Status des Forums: Werbung ist verboten. Vermittler dürfen aber über PN (also nicht öffentlich) um Angebote gebeten werden.

  • ich bin nun 43 Jahre alt.

    Okay, wären Sie unter 27 hätte ich einen Bausparer ohne Abschlussgebühren im Angebot!


    So rechnen Sie bitte mit 1%-1,6% Abschlussgebühren!

    Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!

  • Woher bekommt an ein Auto für 24 vL-Raten?


    Gruß
    CM



    Warum sollte das nicht möglich sein? Die VL kursieren zumindest in der Finanzbranche um die 40€ p.M.
    24x40 = 960
    reicht vielleicht nicht für nen 5er, aber für nen golf z.B. reichts doch




    Zum Thema: Wenn das Geld nach 2 Jahren raus soll, nimm den Bauspar, hab ich selber auch gemacht.


    LV lohnt nur wenn du die Vertragslaufzeit komplett durchziehst so dass du die Überschüsse einsackst.


    Fonds (ist meine persönliche Meinung) stehe ich skeptisch gegenüber.



    MfG

    MOST HATED :thumbup:
    ______________________________


    Alle Beiträge, Aussagen und Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne
    jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf die inhaltliche Richtigkeit.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!