Haus und Grundbesitzerhaftpflicht oder Privathaftpflicht

  • Hallo, ich bin Besitzer eines Wohnhauses mit Grundstück und 2 Stellplätzen. Das Wohnhaus besteht aus 2 Wohnungen. Eine Wohnung bewohne ich selber privat als Single. Die andere Wohnung habe ich vermietet. Ich möchte mich nun absichern gegen Dachlawinen, Beschädigung von Autos durch herabfallenden Schnee, wenn ein Passant auf dem Gehweg ausrutscht im Winter, herabfallender Dachziegel etc.
    Ich würde mir gerne eine Privathaftpflichtversicherung nehmen, da ich bsiher keine habe.
    So viel ich weiss, reicht für selbstgenutzes Wohneigentum eine Privathaftpflicht, auch wenn die andere Wohnung vermietet ist.
    Man hat mir nun mitgeteilt, dass dies so nicht stimmt. Dies gilt nur bei Vermietung von z.B. einzelne Zimmer an Stundenten aber nicht für eine ganze Wohnung. Will ich die ganze vermietete Wohnung mitversichert haben, dann benötige ich eine Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung. Ist das so korrekt?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!