Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 3. April 2014, 17:32

Kontrahierungszwang?? Was beeinhaltet dieser und ist er gut oder schlecht für mich?

Hey ihr Lieben,

kann mir jemand von euch den Kontrahierungszwang in Bezug auf die private Krankenversicherung erläutern?

Ich weiß, dass es sich da um einen sog. Aufnahmezwang handelt...aber mehr dann auch nicht :D :rolleyes:

Vielen Dank vorab für eure Antworten

K-Guru

Master Chief Inspector of K - Affaires

Beiträge: 1 141

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. April 2014, 18:37

Du hast doch die Frage schon selbst beantwortet.

Kontrahierungszwang meint lediglich, dass eine Vertragspartei (hier der Versicherer) zum Kontrahieren (Vertragsschluss) verpflichtet ist. Daraus leitet sich dann der Annahmezwang (in Bezug auf ein Antrag) ab.
Freundliche Grüße

K - GURU

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die von mir verfassten Beiträge sind ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Die Aktivität in diesem Forum erfolgt nicht aus kommerziellen Zwecken.
Die Beiträge sollen keine Rechtsberatung darstellen
.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Barmer

Versicherungsberater

Beiträge: 1 688

Wohnort: Wuppertal, Münster

Beruf: Rentner, Versicherungsberater 34e Abs.1 i.R.

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. April 2014, 23:23

Hallo,

für mehr Erläuterungen brauchen wir auch mehr Informationen.

Ich kenne in der PKV

- den Kontrahierungszwang im Rahmen der Beamtenöffnungen

- den Kontrahierungszwang in Gruppenverträgen

- den Kontrahierungszwang im Basistarif.

Für jeden gibt es bestimmte Voraussetzungen bzw. Fristen.

Ist einer dieser Fälle gemeint ?

Viel Glück

Barmer

4

Montag, 7. April 2014, 11:55


Ich kenne in der PKV

- den Kontrahierungszwang im Rahmen der Beamtenöffnungen

- den Kontrahierungszwang in Gruppenverträgen

- den Kontrahierungszwang im Basistarif.

Für jeden gibt es bestimmte Voraussetzungen bzw. Fristen.



Hallo,

ergänzend noch die Öffnung für Angestellte die "frisch" versicherungsfrei wurden.

Grüße
CM
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

Beiträge: 98

Wohnort: Köln

Beruf: Kaufmann für Versicherungen u. Finanzen

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Mai 2014, 13:38

Wichtig zu erwähnen sind vllt. noch folgende Punkte:
- obwohl Kontrahierungszwang besteht, ist der Versicherer z.B. berechtigt einen Risikozuschlag für Vorerkrankungen zu erheben. Einige Versicherer gehen dazu über, diesen RZ zu deckeln (z.B. erstmaliges überschreiten der JAEG, Verbeamtung etc.)
- viele Versicherer bieten Gruppenverträge mit Kammern oder Verbänden an. Hier gibt es oftmals spezielle Tarif z.B. im Bereich Krankentagegeld, die eigene Kalkulationen zur Grundlage haben. I.d.R. beinhalten diese Gruppenverträge auch einen Kontrahierungszwang, wenn auch nicht zwingend für alle versicherbaren Tarife.

Grüße aus Köln
MOST HATED :thumbup:
______________________________


Alle Beiträge, Aussagen und Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne
jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf die inhaltliche Richtigkeit.

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung