Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 5. April 2012, 14:58

Pflegezusatzversicherung und Steuern

Hallo,

ich habe eine Frage von der ich eigentlich dachte, das sie ganz einfach ist, aber weder mein Versicherungsmensch, noch mein Steuermensch, noch Herr Google konnten mir auf Anhieb eine zufriedenstellende Antwort geben.

Und zwar:

Wenn ich eine PflegeZUSATZ!!!versicherung abschließe und bspw. eine Leistung von 1500 EUR in Pflegestufe II erhalte, muss ich dann diese Leistung als Einkommen versteuern, oder kriege ich das quasi brutto für netto?
Im Internet finde ich, meiner Laienmeinung nach, widersprüchliche Aussagen dazu. Irgendwo steht z. B. nach § 3 Nr. 36 EStG nur bis zur Höhe der gesetzlichen Leistungen steuerfrei.
Woanders steht: "Wenn Sie Anspruch auf Leistungen aus Ihrer privaten
Pflegezusatzversicherung haben, (im Falle einer Pflegebedürftigkeit ...)
müssen Sie diese nicht versteuern."

Ich hoffe ihr könnt mir folgen und mir antworten.

Danke vorab und freundliche Grüße

Barmer

Versicherungsberater

Beiträge: 1 651

Wohnort: Wuppertal, Münster

Beruf: Rentner, Versicherungsberater 34e Abs.1 i.R.

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. April 2012, 17:59

Hallo,

es gibt Pflegezusatzversicherungen nach Art der Lebens- und nach Art der Krankenversicherungen. Und von letzteren gibts Tagegeldversicherungen (ich glaube , die sind hier gemeint) und Pflegekostenversicherungen. Und bei beiden nach Art der Krankenversicherung sind die Leistungen steuerfrei.

Die Lebensversicherer bezeichnen ihr Produkt gern als Pflegerente. Vielleicht haben sie sich auf dem Umweg die Steuerpflicht eingefangen. Bevor ich da recherchiere, warten wir mal, obs jemand weiss.

Gruss

Barmer

3

Donnerstag, 5. April 2012, 18:51

OK, danke schonmal für die Antwort.

Aber das ist ja schon verrückt... Dass eine Unterscheidung zwischen Lebens- und Kranken- Pflegezusatzversicherungen gibt, habe ich bisher noch nie gelesen.
Da ich das Forum hier regelmäßig interessiert verfolge, habe ich den Eindruck dass Sie (Barmer) einer von denjenigen mit jede Menge Ahnung sind.
Wenn Sie das jetzt auch nicht so aus dem Ärmel schütteln, bin ich ganz beruhigt; dann bin ich ja doch nicht zu blöd und meine anderen Ansprechpartner auch nicht völlig inkompetent.

Cool.

Frohe Ostern schonmal und freundliche Grüße

Merger

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

Wohnort: Großraum Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

Beruf: Versicherungsfachmann

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. April 2012, 13:08

Hallo Suchender,



ergänzend zu der Antwort von Barmer, findet man dies

im § 3 des EStG:



Steuerfrei sind
1.

a)

Leistungen aus einer Krankenversicherung, aus einer Pflegeversicherung und aus der gesetzlichen Unfallversicherung,



http://www.gesetze-im-internet.de/estg/__3.html



Dies gilt nicht für eine Pflegerentenversicherung!



Gruß Merger

Barmer

Versicherungsberater

Beiträge: 1 651

Wohnort: Wuppertal, Münster

Beruf: Rentner, Versicherungsberater 34e Abs.1 i.R.

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. April 2012, 16:06

Hallo,

aber warum sollen Pflegerentenversicherungen nicht darunter fallen ?

Im Internet wird die Pflegerente ebenfalls meist als steuerfrei im Leistungsfall angeboten, wenn auch teilweise mit haarsträubenden Begründungen ("weil sie lebenslang gezahlt wird"). Steuerpflichtig aus der Pflegerentenversicherung ist in jedem Fall die meist mitversicherte Garantieleistung ( Rente auch ohne Pflege ab einem bestimmten Alter).

Gruss

Barmer

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung