Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 23. August 2007, 20:02

Sozialversicherungsausweiß/Nummer

Hallo ich hab das Forum gerade entdeckt. Ich hab eine Frage die evtl. hier nicht so hinpasst.Vieleicht kann mir trotzdem jemand weiter helfen. Ich habe meinen Sozialversicherungsausweis verlegt/verloren. Nun geh ich demnächst ein Arbeitsverhältnis ein wo natürlich der Ausweis und die Nummer gebraucht wird.Wo genau kann ich einen neuen Ausweis beantragen,wie lange dauert das? Und gibt es eine möglichkeit erstmal die Sozialversicherungsnummer rauszubekommen,das ich sie in dem Personalbogen eintragen kann?

Mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zuckerstange« (23. August 2007, 20:04)


2

Donnerstag, 23. August 2007, 20:21

RE: Sozialversicherungsausweiß/Nummer

Sie brauchen zwar nicht für jedes Arbeitsverhältnis den Ausweis aber gut. Die Nummer steht i.d.R. auf alten Lohnabrechnungen, Rentenauskünften,...

Wenden Sie sich an die Deutsche Rentenversicherung (http://www.deutsche-rentenversicherung.de/)

Wie lange das dauert? Bis er da ist!
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

3

Donnerstag, 23. August 2007, 21:19

RE: Sozialversicherungsausweiß/Nummer

Ja, ich hab nur keine Lohnzettel,Auskünfte da es mein erstes Arbeitsverhältnis ist. Gibt es eine möglichkeit die Nummer anders raus zu bekommen?

4

Donnerstag, 23. August 2007, 21:25

RE: Sozialversicherungsausweiß/Nummer

Zitat

Original von Zuckerstange
Ja, ich hab nur keine Lohnzettel,Auskünfte da es mein erstes Arbeitsverhältnis ist. Gibt es eine möglichkeit die Nummer anders raus zu bekommen?


Bei der Deutschen Rentenversicherung!
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

TMetz

Versicherungsprofi

Beiträge: 18

Wohnort: Ba-Wü

Beruf: Vermögensberater

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. August 2007, 14:06

RE: Sozialversicherungsausweiß/Nummer

Du kannst auch zu Deiner gesetzlichen Krankenkasse gehen. Die haben zum einen Deine Rentenversicherungsnummer und können gleichzeitig den Sozialversicherungsausweis beantragen. Du bekommst dann i.d.R. eine Durchschrift für den Arbeitgeber, dass der Sozialversicherungsausweis beantragt wurde. Geht bis zu 6 - 8 Wochen, bis dieser dann nach hause kommt.

Gruß

Thomas

6

Mittwoch, 29. August 2007, 09:19

RE: Sozialversicherungsausweiß/Nummer

Hallo,ich hab noch eine Frage zu einem Schreiben zwecks der Rentenversicherung.Es war mit im personalbogen und meine Frage ist jetzt ob der für mich oder den Arbeitgeber ist?

Es ist eine "ERKLÄRUNG ZUR WAHL DES VOLLEN RV-BEITRAGES FÜR ARBEITNEHMER IM NIEDRIGLOHNBEREICH."
Am ende muß man bei "BEGINN DES VERZICHTS AUF DEN REDUZIERTEN ARBEITNEHMERBEITRAG ZUR RV" unterschreiben. Ist das nicht für mich und meine Lohnunterlagen?

7

Mittwoch, 29. August 2007, 19:13

RE: Sozialversicherungsausweiß/Nummer

Weiß hier jemand was zu,ich bin mir nämlich nicht sicher ob so eine Erklärung von Arbeitgeber oder mir eingereicht werden muß? Wäre nett wenn da jemand was zu schreiben kann...

Mfg

8

Mittwoch, 29. August 2007, 20:17

RE: Sozialversicherungsausweiß/Nummer

Fragen Sie doch mal beim Arbeitgeber nach!
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung