Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 20. März 2018, 18:18

Steinzaun Angefahren

Guten abend,
Ich habe Heute morgen mit meine wagen einen Zaun gestreift und habe beim flüchtigen blick auf den Zaun erstmal nichts gesehen.
Als ich von der Arbeit wieder zurückgekommen war wollte ich mich Vergewissern ob da doch wiklich nix passiert ist und der Steinzaub war Verschoben.
Ich habe darauf bei dem Besitzer Geklingelt und da karm die besitzerin dran die mich aber leider nicht richtig verstanden hatte und sagte klären sie das mit meinem mann der ist mommentan auf Nachtschicht aber er hat die Polizei schon angerufen.
meine frage ist jetz bekomme ich da probleme wegen fahrerflucht?
Ich muss erlich sagen im nachhinein war das dumm da wegzufahren ohne genau zu schauen aber gut ist passiert jetz muss ich damit leben.
Gruß

Barmer

Versicherungsberater

Beiträge: 1 638

Wohnort: Wuppertal, Münster

Beruf: Rentner, Versicherungsberater 34e Abs.1 i.R.

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. März 2018, 19:55

Hallo, das ist natürlich keine Frage, die was mit Versicherungen zu tun hat.

Ja, das kann natürlich sein, dass da eine Anzeige wegen Fahrerflucht kommt, vor allem wenn man gesehen hat, dass Du zuerst ausgestiegen bist. Vielleicht kommt die Polizei ja auch zu dem Schluss, da ist gar nichts kaputt. Was ist ein Steinzaun , eine Gabione ?

In jedem Fall würde ich das Gespräch mit dem Besitzer suchen und die Sache regeln, ggf.auch Deiner Versicherung melden.

Viel Glück

Barmer

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung