Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 24. Juli 2017, 10:56

SF Klasse nach 0 und SF Klasse nach Firmenwagen

Guten Tag,

folgende Zwei fragen zur SF-Klasse hätte ich aktuell:

1. Unfall in Juli 2016, dadurch Rückstufung auf SF0 (neue Versicherung seit 01.01.2017 mit SF0 aktiv) - Wird die SF Klasse in 2018, sollte die Versicherung dieses Jahr "nicht mehr benötigt" werden, auf SF1 oder SF1/2 fallen?

2. Privatwagen genutzt bis 07/2016 (SF2), seitdem Firmenwagen. Wie wird die SF-Klasse berechnet, sollte man wieder einen Privatwagen versichern? Ist diese bei 2(3?) "eingefroren" oder läuft diese mit den Jahren mit (z.B. 01.01.2020 -> SF2, SF3 oder SF6?)
Frage zwei konnte ich mir mittlerweile selbst beantworten. Die SF Klasse bleibt über die Jahre gesehen gleich (ob es jetzt 2 oder 3 sein wird ist erst mal nicht so relevant, der Unterschied ist da sowieso nicht mehr so hoch). Nach 7 Jahren verfällt die SF Klasse und man fällt auf SF 1/2. Allerdings gibt es mittlerweile auch einige Versicherungen die 10 Jahre oder noch länger die alte SF-Klasse akzeptieren. Reicht also, im ersten Jahr eine dieser Versicherung zu nehmen und nach einem Jahr wieder zu wechseln

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jonn« (24. Juli 2017, 12:04)


Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung