Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 14. Oktober 2013, 15:30

Schriftliche Bescheinigung gemäß § 5 verschlampt - Was tun?

Hallo Forum,

folgendes Problem: Ich war bis Anfang des Jahres 2010 bei der INEAS (mittlerweile pleite) versichert. Habe dann mein Auto abgemeldet und erst jetzt (August 2013) wieder ein Anderes zugelassen. Ich hatte zuletzt (2009) SF-Klasse 11 in der Haftpflicht. Eine Bescheinigung darüber "soll" mir die INEAS im Jahre 2011 per E-Mail zu gestellt haben. Diese Bescheinigung habe ich nicht, bzw. nicht mehr. Möglicherweise wurde sie von mir gelöscht, ich weiß es nicht mehr. Jedenfalls weigert sich meine neue Versicherung (DirectLine) die im Vertrag der INEAS- den ich Ihnen zusandte - angegeben SF Klasse zu übernehmen. Sie stufen mich nun in die SF-Klasse 1/2 ein. Was kann ich tun, um meine SF-Klasse zu retten?

Schon mal vielen Dank im voraus und schöne Grüße

Wurzel

Philipp Mättig

Fortgeschrittener

Beiträge: 479

Wohnort: Leipzig

Beruf: Versicherungsvermittlung / Geschäftsführung Akquisecenter

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Oktober 2013, 15:38

Hallo,

warum schreiben Sie der Ineas keine Mail ?
Sicher kann die Bescheinigung nochmal in Kopie verschickt werden.

Gruß aus Leipzig
Philipp Mättig
Regionalleiter für die
Proventus Gruppe
Pfaffendorfer Straße 26a
04105 Leipzig

Tel +49 341 927 043 00
Fax +49 321 214 880 34
Mobil +49 176 240 400 17
Home: www.proventus-ag.de

3

Montag, 14. Oktober 2013, 16:19

Hallo Herr Mättig,



habe ich bereits getan, bisher tut sich da gar nichts.

Schöne Grüße

limburgerbub

Fortgeschrittener

Beiträge: 683

Wohnort: Limburg

Beruf: Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Oktober 2013, 16:44

Vermutlich wird sich da keiner mehr drum kümmern. da dürfte längst alles abgewickelt sein, auch wenn die Seite noch existiert.
Unglücklich jetzt natürlich wieder bei einem Direkversicherer gelandet zu sein....die werden vermutlich auch nicht mit sich reden lassen....
Jetzt passiert das, was meistens passiert, wenn es Probleme gibt und beide Versicherer Direktversicherer sind....Kein Ansprechpartner und den ist das eben total egal....
Hier hilft nur eins....ganz schnell reagieren und sich anderen Versicherer suchen....
Wenn du willst, schreibe mich per Mail an und ich versuche dir zu helfen.....
Meine e-mail adresse: info@juergen-hartenstein.de

@admins Angela, Thomas etc. ....da KFZ ja alles andere als finanziell interessant ist, hoffeich , dass das so ok ist....ansonsten einfach Beitrag löschen. :D

LG
Jürgen
Tel. 06431/477201 fax: 06431/477368 y
Ich bin hier ausschließlich als Privatperson unterwegs. Alle Beiträge sind ausschließlich privater Natur..,.ob diese nun von mir, meiner Frau, oder von wem auch immer erstellt wurden ;)
E-mail-Adresse: info@juergen-hartenstein.de

www.vermittlerregister.info D-ACQY-20IVL-63

5

Dienstag, 15. Oktober 2013, 20:03

Wann sind die denn Pleite gegangen? Mein Bruder ist dort auch versichert.
Wissen ist Macht. Unwissenheit macht nichts.

limburgerbub

Fortgeschrittener

Beiträge: 683

Wohnort: Limburg

Beruf: Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. Oktober 2013, 21:20

Die sind am 31.8.2010 pleite gegangen....Der dürfte eigentlich nicht mehr da versichert sein..... ;-)
Tel. 06431/477201 fax: 06431/477368 y
Ich bin hier ausschließlich als Privatperson unterwegs. Alle Beiträge sind ausschließlich privater Natur..,.ob diese nun von mir, meiner Frau, oder von wem auch immer erstellt wurden ;)
E-mail-Adresse: info@juergen-hartenstein.de

www.vermittlerregister.info D-ACQY-20IVL-63

K-Guru

Master Chief Inspector of K - Affaires

Beiträge: 1 141

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. Oktober 2013, 14:43

Hallo Wurzel,

die Bescheinigung nach § 5 (7) PflVG ist der Nachweis über Deinen Schadenverlauf. Die Ausstellung ist nur in Aussnahmefällen angedacht (z.B. Verzug ins Ausland).

Der Normalfall ist, dass diese Informationen zwischen den Versicherern elektronisch kommuniziert werden (VWB-Verfahren).

Da die Möglichkeit des Duplizierens dieses Nachweises nicht ohne weiteres ermöglicht werden soll, ist es gängige Praxis sie schriftlich (also klassich in Papierform) auszustellen. Ich hatte noch nie eine Bestätigung per E-Mail oder per Fax (zumindest nicht von einem Kunden / Außendienst) und würde Sie zumindest beim zuständigen Versicherern hinterfragen ggf. sogar einfach ablehnen.

Ich lege Dir nah, dir einen Versicherungsmakler zu suchen. Der vermittelt grundsätzlich zu allen Versicherern und kann einschätzen wo Deine Chancen einer Anerkennung am größten sind. Ich würde mir zudem von Deinem VorVorversicherer ein Duplikat von der Bestätigung an die Ineas schicken lassen und alle Vertragssuterlagen (Versicherungsschein, Nachträge und Rechnungen) von der Ineas zusammensuchen.

Der findige Sachbearbeiter einer Gesellschaft kann mitteils des Duplikates der Bestätigung, dem Versicherungsschein (Thema Rabattschutz) und den Beitragsrechnungen zumindest bis einschließlich 2009 den Schadenverlauf nachvollziehen. Möglicherweise genügt dem ein oder anderen Versicherer dies ja schon. Letztlich bis Du ja schon im 11 Jahr schadenfreien Jahr.

Glück auf !
Freundliche Grüße

K - GURU

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die von mir verfassten Beiträge sind ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Die Aktivität in diesem Forum erfolgt nicht aus kommerziellen Zwecken.
Die Beiträge sollen keine Rechtsberatung darstellen
.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »K-Guru« (19. Oktober 2013, 14:46)


Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung