Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »BSei77« wurde gesperrt
  • »BSei77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Koblenz

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Januar 2013, 16:55

Alte Versicherung für neues Auto?

Hallo,

ich habe eine Frage zur Übernahme von Versicherungen. Ich habe mir jetzt einen neuen Gebrauchten gekauft, weil mein alter Wagen nicht mehr mitgemacht hat. Nun habe ich also bei Sperrmich eine neues Wägelchen gefunden, aber ich weiß nicht, was ich beim Versicherungsschutz beachten muss. Ich bin jahrelang (habe schon über 15 Jahre Führerschein) unfallfrei gefahren und hatte auch null Probleme mit Versicherung, d.h. ich zahle einen sehr kleinen Betrag. Also kann ich meine alte einfach übernehmen oder muss ich eine neue abschließen. Oder sollte ich das gar, um noch mehr zu sparen? Oder werde ich da dann höher eingestuft? Danke für Hilfe.
„Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.“ (Voltaire)

Beiträge: 1 101

Wohnort: Augsburg

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Januar 2013, 17:43

hallo,

werd dir erstmal darüber klar was du dir an versicherungsschutz vorstellst. geh zu deinem makler / vertreter / was auch immer und lass dir ein angebot danach rechnen und entsprechend beraten.
ich persönlich wäre immer bei basis-tarifen vorsichtig. aber wenn die dort vorhanden einschränkungen für dich ok sind, kann das auch für dich eine alternative sein. du siehst, eine pauschalaussage ist wie so oft nicht möglich. beratung ist das zauberwort.
natürlich wird dabei immer ein neuer vertrag abgeschlossen. deinen alten sf kannst du übernehmen.

snake

3

Dienstag, 22. Januar 2013, 18:00

Er ist wegen Werbung gesperrt, nichts anderes war sien Ziel als den Link zu posten.
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung