Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 27. April 2010, 20:47

Online Versicherung berechnet.........Rechnung was anderes!

Hallo zusammen,



ich habe mein Auto über die Versicherung von meinem Vater versichert,



und zwar bei der Online berechnung habe ich unter abweichenden Halterschaft den Punkt "Ehe-/Lebenspartner" ausgewählt



zur Auswahl waren noch flg. Punkte: Versicherungsnehmer, Ehe-/Lebenspartner, Behinderter ANgehöriger, Autohändler, Arbeitgeber, Werksangehörige, Sonstige.



Jetzt kommt eine Rechnung mit Unterschied von 400€ jährlich.

Zur Info ich wohne bei menen Eltern, also gleiche Anschrift.



Vielen Dank

Gruß

2

Dienstag, 27. April 2010, 22:12

Und was ist Ihre Frage?

Meine Tendenz geht dahin, dass Sie Geld sparen wollten und eine vermutlich günstige Onlineversicherung gesucht haben und wie einige andere auch, damit auf die Schn... gefallen sind. Evtl. sollten Sie sich zukünftig mal von einem Menschen beraten lassen!
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

Schnellinger09

Versicherungsprofi

Beiträge: 24

Wohnort: Ingelheim am Rhein

Beruf: Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. April 2010, 22:16

Einfach das Online Formular auf der Homepage der Versicherung ausfüllen und auf Antwort warten. Leider wieder ein typisches Beispiel von: "Am falschen Ende sparen wollen".

4

Mittwoch, 28. April 2010, 08:38

Und was ist Ihre Frage?

Meine Tendenz geht dahin, dass Sie Geld sparen wollten und eine vermutlich günstige Onlineversicherung gesucht haben und wie einige andere auch, damit auf die Schn... gefallen sind. Evtl. sollten Sie sich zukünftig mal von einem Menschen beraten lassen!
Die Frage ist, was sollte ich unter Abweichende Halterschaft eingeben!?

5

Mittwoch, 28. April 2010, 08:46

Und was ist Ihre Frage?

Meine Tendenz geht dahin, dass Sie Geld sparen wollten und eine vermutlich günstige Onlineversicherung gesucht haben und wie einige andere auch, damit auf die Schn... gefallen sind. Evtl. sollten Sie sich zukünftig mal von einem Menschen beraten lassen!
Die Frage ist, was sollte ich unter Abweichende Halterschaft eingeben!?


Wenn Sie nicht der Ehe-/Lebenspartner Ihres Vaters sind, jedenfalls nicht diesen Punkt.

Ich sag es noch einmal ganz klar, wenn Sie mit einer solchen Frage nicht klarkommen (was nicht schlimm ist), sind Onlineversicherer für Sie schlicht und einfach ungeeignet. Lassen Sie sich persönlich vor Ort von einem Menschen beraten!
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

6

Mittwoch, 28. April 2010, 10:20

Komm .... hier die wahrscheinliche Antwort.

Versicherungsnehmer: Vater (oder derjenige der auf dem Versicherungsschein steht).
abweichender Halter: Sohn (bzw. derjenige, der im Fahrzeugschein steht).

Ich sag Ihnen aber gleich, das ist sicherlich nicht der Grund für EUR 400 Abweichung. Da haben Sie noch wo anders eine falsche Eingabe gemacht, wahrscheinlich beim SFR oder Sie haben sich selbst als Versicherungsnehmer angegeben. Es wird Ihnen - da Sie auf persönliche Beratung bewusst verzichtet haben - nichts anderes übrig bleiben, als sich - wie auch immer - mit dem Online-Versicherer in Verbindung zu setzen.

Und die Aussagen der Vorredner sind mehr als korrekt. Den Schlammassel haben Sie sich - aus Unwissenheit - selbst eingebrockt.
Wer mehr (über mich) wissen möchte -> PN schreiben.
Ohne vernünftige Analyse und Bedarfsermittlung keine Beratung, das gilt auch im Netz. Somit sind meine Aussagen in diesem Forum lediglich ein Denkanstoss und keine endgültige Empfehlung.

7

Mittwoch, 28. April 2010, 10:29

Und was ist Ihre Frage?

Meine Tendenz geht dahin, dass Sie Geld sparen wollten und eine vermutlich günstige Onlineversicherung gesucht haben und wie einige andere auch, damit auf die Schn... gefallen sind. Evtl. sollten Sie sich zukünftig mal von einem Menschen beraten lassen!
Die Frage ist, was sollte ich unter Abweichende Halterschaft eingeben!?


Wenn Sie nicht der Ehe-/Lebenspartner Ihres Vaters sind, jedenfalls nicht diesen Punkt.

Ich sag es noch einmal ganz klar, wenn Sie mit einer solchen Frage nicht klarkommen (was nicht schlimm ist), sind Onlineversicherer für Sie schlicht und einfach ungeeignet. Lassen Sie sich persönlich vor Ort von einem Menschen beraten!

Ja das weiß ich jetzt auch, aus den Fehler lernt man.....wie es so schön gesagt wird!



Was verstehen Sie den unter Lebenspartner!? Welchen Punkt sollte ich auswälen (zur Auswahl hatte ich Versicherungsnehmer, Ehe-/Lebenspartner, Behinderter ANgehöriger, Autohändler, Arbeitgeber, Werksangehörige, Sonstige.)



Bin der Sohn, wohnhat gleiche Anschrift!



Vielen Dank für eure Hilfe

und Bitte nicht "schimpfen" jetzt habe ich draus gelernt! :-(

8

Mittwoch, 28. April 2010, 11:23

Was verstehen Sie den unter Lebenspartner!?


Eine Lebenspartnerschaft ist eine eingetragenen gleichgeschlechtliche Beziehung, je man Definition auch eine nichtgleichgeschlechtliche längerfristige Beziehung. Es ist auf jeden Fall nicht das Verhältnis, in dem Sie zu Ihrem Vater stehen.

Es gibt übrigens einige Lösungsmöglichkeiten für Ihren Fall, aber nicht online.
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

9

Mittwoch, 28. April 2010, 11:53

Was verstehen Sie den unter Lebenspartner!?




Eine Lebenspartnerschaft ist eine eingetragenen gleichgeschlechtliche Beziehung, je man Definition auch eine nichtgleichgeschlechtliche längerfristige Beziehung. Es ist auf jeden Fall nicht das Verhältnis, in dem Sie zu Ihrem Vater stehen.

Es gibt übrigens einige Lösungsmöglichkeiten für Ihren Fall, aber nicht online.
wie sieht die Lösung aus!?

10

Mittwoch, 28. April 2010, 12:14


wie sieht die Lösung aus!?[/quote]

so:

Lassen Sie sich persönlich vor Ort von einem Menschen beraten!


Ich bin nun raus!
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

Beiträge: 1 101

Wohnort: Augsburg

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. April 2010, 22:07

Ich sag Ihnen aber gleich, das ist sicherlich nicht der Grund für EUR 400 Abweichung.

da wär ich mir nicht so sicher ...
ich tipp mal auf eine verbesserte zweitwagenregel ... angebot wurde mit halter = vn gemacht. dann gibts u.u. irgendwas zwischen sf 2 und 25.
nun ist der halter der sohn ... ergo sf 1/2 + zuschlag für abweichenden halter.
alternativ tipp ich mal auf einen schadenbelastenden vorvertrag.
warum fragst du nicht einfach deinen versicherer?

12

Donnerstag, 29. April 2010, 15:49

Sag ich doch: SFR falsch angegeben ... Spekulation :D
Wer mehr (über mich) wissen möchte -> PN schreiben.
Ohne vernünftige Analyse und Bedarfsermittlung keine Beratung, das gilt auch im Netz. Somit sind meine Aussagen in diesem Forum lediglich ein Denkanstoss und keine endgültige Empfehlung.

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung