Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 7. Juni 2009, 14:06

Versicherungsschutz - Umbauten am Auto

Hallo zusammen,

und zwar möchte ich gerne mal wissen, ob die Versicherung nach einem Unfall aufkommt, auch wenn man am PKW etwas umgebaut und es NICHT vom TÜV eintragen gelassen hat?

Gruß
Tobi

K-Guru

Master Chief Inspector of K - Affaires

Beiträge: 1 141

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Juni 2009, 15:53

du gehst die sache falsch herum an...

wenn es nicht vom tüv eigentragen ist erlischt m.E. die Betriebserlaubnis.
Im Umkehrschliss erlischt damit der VS-Schutz im Innenverhaeltnis, d.h. das i.d.R. der Versicherer in der Haftpflichtversicherung dich regressiert mit 2500 - 5000 je nach schwere.

Sollte eine Fahrzeugversicherung (Kasko) abgeschlossen sein, ist der Versicherer zur Leistung frei.

In der Praxis wird es so gehandhabt das adequate Kausalität gegeben sein muss. Konkret: Wenn Du z.B. etwas an der Bremsanlage rumfummelst wärest Du bei mir voll dran. Wenn du aber nur breitere schlappen raufziehst und unser Sachverständigenpartner sagt, ist zwar dumm aber technisch nicht relevantgewesen, dann seh ich drueber hinweg. Aber diese unternehmenspoltische Entscheidungen sind Versichererabhaengig !

Deine Umbauten erhaelst du wenn auf dezidierten Nachweis z.B. SV-Gutachten. Also paar Bons werden da nicht reichen
Freundliche Grüße

K - GURU

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die von mir verfassten Beiträge sind ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Die Aktivität in diesem Forum erfolgt nicht aus kommerziellen Zwecken.
Die Beiträge sollen keine Rechtsberatung darstellen
.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

3

Donnerstag, 25. Juni 2009, 00:54

es kommt drauf an

Es kommt immer individuell auf den Fall an.
Schau in die Gutachten der Umbauten, dort steht drin, wann die Vorführung beim TÜV stattfinden muss.

Im Regelfall wird die Versicherung natürlich versuchen nicht zu zahlen. Besonders wenn der Umbau u.U. mit dem
Unfall in Zusammenhang stehen könnte sieht es ganz schlecht aus.

MfG,
Tobias

Versicherungen,
Kredite & mehr

Neufahrzeuge,
Versicherungen
& Finanzierungen

K-Guru

Master Chief Inspector of K - Affaires

Beiträge: 1 141

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Juni 2009, 19:02


Im Regelfall wird die Versicherung natürlich versuchen nicht zu zahlen.
finde ich nicht so angebracht die aussage ! Als ob wir schadenregulierer den ganzen tag nur bedingungswerke wälzen um für jeden schadenfall irgendwo n passus zu finden, um nicht zu zahlen ! :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

es ist ganz einfach so ! ist es ursächlich für den schaden dann nein, wenn völlig banane ist für den schaden dann ja ! ganz einfach.
Freundliche Grüße

K - GURU

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die von mir verfassten Beiträge sind ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Die Aktivität in diesem Forum erfolgt nicht aus kommerziellen Zwecken.
Die Beiträge sollen keine Rechtsberatung darstellen
.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

5

Donnerstag, 25. Juni 2009, 22:21

@ K-Guru:

Lass mal, er war nur auf Kundenfang (siehe Boardmüll) und ist nun gesperrt.
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung