Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 4. Juli 2008, 16:12

Führerschein seit 3 jahre/2.5 jahre nicht gefahren will mir nun ein auto zulegen welche versichung ist die günstigste?

Guten tag ich habe eine frage ich habe mein führerschein vor 3 jahren gemacht konnte mir aber wegen dem geld kein auto leisten und konnte somit leider auch nicht fahren nun würde ich mir gerne ein auto zulegen und wollte fragen wie das mit der versicherung ist... da ich 2,5 jahre net mehr gefahren bin , sollte ich auf dem übungsplatz mal wieder paar runden drehen mwuahha nicht das ich das verlernt hätte, aber sicher ist sicher...

mischa

Profi

Beiträge: 1 756

Wohnort: Südbayern

Beruf: Bankkaufmann, Spezialist Vorsorge

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Juli 2008, 17:12

Man braucht eine (Versicherung). :D

Um die günstigste herauszufinden, braucht ein Makler von Dir Informationen, die etwa 5 Seiten im Fragebogen umfassen (mindestens). Als erstes brauchst Du mal eine Kopie des Fahrzeugbriefes, vorher macht das sowieso keinen Sinn.

Oder Du suchst Dir auf "gut Glück" einen Online-Versicherer. Es kann Dir aber passieren, dass Du dann im Schadensfall merkst, dass Du ins Klo gegriffen hast, weil´s eben auch da gute und schlechte Versicherungen gibt.
Liebe User, da ich in diesem Forum nicht mehr regelmäßig aktiv bin, können (allgemeine) Fragen an mich über meinen (neuen) Blog gestellt werden: http://www.finanzberater-augsburg.de

Individuelle Beratung: http://www.versicherungsmakler-augsburg.com

mischa


Alle Beiträge und Nachrichten als Privatperson!

K-Guru

Master Chief Inspector of K - Affaires

Beiträge: 1 141

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Juli 2008, 20:00

Hallo,

in einem Satz !

Geh zu zwei drei Makler, schilder die Situation, und lass DIr Angebote erstellen. Dann vergleichen, und die Banane ist geschält !
Freundliche Grüße

K - GURU

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die von mir verfassten Beiträge sind ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Die Aktivität in diesem Forum erfolgt nicht aus kommerziellen Zwecken.
Die Beiträge sollen keine Rechtsberatung darstellen
.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

4

Samstag, 5. Juli 2008, 10:33

Na klar,
geh zu zwie drei Maklern, zur Verbraucherschutzzentrale und zum Verkehsrechtanswalt deines Vertrauens.

Geh doch zum dem/der Versicherung/Vertreter/Makler wo Du sonst versichert bist.
Frag einfach mal an.

Die Regeleinstufung mit 3 jährigem Führerschein ohne Vorversicherung wäre die SF 1/2 (i.d.R. 140%) .
Prima wäre es wenn Du eine Gattin oder Lebenspartenerin hättest die auch einen Fahrzeug fährt und einen SFR hat,
dann wäre die SF 2 (i.d.R: 85%) drin.

Wichtig ist immer, was Du unterm Strich bezahlst , egal bei welcher Einstufung.
Und wie die Möglichkeiten der Mitnahme/Übernahme bei einer Sondereinstufung zu einem anderen Versicherer gehandhabt werden.

Desweiteren natürlich auch die Qualität des Versicherungsschutzes in Abhängigkeit von Deinen Bedürfnissen.

K-Guru

Master Chief Inspector of K - Affaires

Beiträge: 1 141

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Juli 2008, 13:11

und lass DIr Angebote erstellen. Dann vergleichen, und die Banane ist geschält !
Lesen ! - Denken ! - Schreiben !

Genau das hab ich gesagt, und wenn Du zitierst, dann vollständig ! Alles andere ist dreist und verfälschend !
Freundliche Grüße

K - GURU

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die von mir verfassten Beiträge sind ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Die Aktivität in diesem Forum erfolgt nicht aus kommerziellen Zwecken.
Die Beiträge sollen keine Rechtsberatung darstellen
.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

6

Samstag, 5. Juli 2008, 13:28

es ging mir aber doch nur um den Rat gleich 2-3 Makler aufzusuchen.
Alles weitere lässt sich doch in Deinem Post nachlesen.

Du hast recht , es war etwas spöttisch gemeint, aber nicht böse...
entschuldige! ;(

K-Guru

Master Chief Inspector of K - Affaires

Beiträge: 1 141

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. Juli 2008, 16:28

kein Problem,

ich versteh aber immernoch nicht so ganz, was jetzt daran so schlimm ist sich von 2 - 3 makler angebote erstellen zulassen, und diese zu vergleichen ???

du kaufst doch auch nicht dein auto beim ersten besten autohaus odeR ???

naja sei's drum

gruß
Freundliche Grüße

K - GURU

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die von mir verfassten Beiträge sind ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Die Aktivität in diesem Forum erfolgt nicht aus kommerziellen Zwecken.
Die Beiträge sollen keine Rechtsberatung darstellen
.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung