Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 2. Mai 2016, 08:43

Welche Auslandsreise-KV besser: Envivas oder HanseMerkur?

Welche Versicherungsgesellschaft für Auslandsreise-Krankenversicherungen ist besser :

Envivas oder HanseMerkur?

Ich beziehe das "besser" ausdrücklich NICHT auf die Beitragshöhe sondern auf den Service (z.B.Erreichbarkeit aus dem Ausland),
unbürokratische Abwicklung evtl. Kosten, Kulanz bei der Anerkennung von Kosten.

Bei Bedarf auch ein Kommentar ber BoardMail willkommen.

Barmer

Versicherungsberater

Beiträge: 1 684

Wohnort: Wuppertal, Münster

Beruf: Rentner, Versicherungsberater 34e Abs.1 i.R.

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. Mai 2016, 12:03

Hallo,

die Envivas ist eine Tochtergesellschaft, besser gesagt eine Marke, der Central PKV in Köln, exklusiv für die Techniker Krnkenkasse. Abwicklung erfolgt durch die Central.

Beide Versicherer dürften die Notrufservices ausgelagert haben an Assistance-Unternehmen. Für die HM könnte sprechen, dass sie im gesamten Reisegeschäft vertreten ist und sich bemüht, den Platzhirschen Paroli zu bieten.

Auf Kulanzleistungen würde ich bei der Beitragshöhe in der ARV nicht hoffen.

Man macht bei beiden nichts falsch.

Viel Glück

Barmer

uwehaensch

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Wohnort: Paderborn

Beruf: Versicherungsmakler, Finanzanlagenvermittler

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. Mai 2016, 14:02

Nach meiner Erfahrung bietet die Allianz den besten Service, die sind weltweit tätig, sehr erfahren und ich habe schon mehrere komplizierte Leistungsfälle begleitet. Jedes Mal gab es nichts zu meckern.
Die Allianz hat inzwischen auch richtig gute Bedingungen und ist nicht wirklich teuer.

Fast ebenso gut habe ich den service bzw. die Abwicklung bei der Signal erlebt. Deren Bedingungen und Beiträge können aber m.E. mit denen der Allianz nicht mithalten.
Uwe Haensch

Alle Aussagen in meinen Beiträgen erfolgen ohne Gewähr und stellen keine (Rechts)Beratung dar.

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung