Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 31. März 2008, 16:21

Neue Rechtsschutzversicherung

Ich suche eine neue Rechsschutzvers., und bin u.a. auf diese seite gekommen:

Link entfernt, bitte Forenregeln lesen und beachten!

dort werden die vers. 30% billiger angeboten.
frage:

kann/soll man da abschließen?

welche evtl. nachteile hat der abschluss dort?

danke

ruhe
31.03.2008

Beiträge: 1 101

Wohnort: Augsburg

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. April 2008, 08:42

hallo,

ich persönlich halte nichts davon versicherungen über das internet abzuschließen.
stell dir mal folgende fragen:
kannst du damit leben, daß du keinen ansprechpartner hast? oder nur über eine 01805 rufnummer die 14 ct die minute kostet?
kannst du damit leben, daß du im zweifel einen falschen tarif ausgewählt hast und ein rechtsstreit dann vielleicht nicht versichert wäre?
wenn du das mit ja beantworten kannst, dann nur zu - beiß dir aber hinterher nicht in den hintern...

snake

3

Dienstag, 1. April 2008, 09:27

da hast du natürlich irgendwo recht,
aber bei geld.de würde ich doch eine ganz normale vers., also keine online vers. abschließen.
meine frage soll da hinaus gehen,sind das da die gleichen vers., als wenn ich sie direkt bei vers. A..
abschließe?
habe z.b. bei der deurag, da kostet die RS ca. 325 €, wenn ich die vers. da bei geld.de abschließe, soll das ganze nur 222€ kosten.
die frage ist, sind das dann die gleichen/selben versicherungen????


ruhe

Beiträge: 1 101

Wohnort: Augsburg

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. April 2008, 09:44

möglicher weise mit abweichenden bedingungen
aber dazu stecke ich zu wenig in der materie.
außerdem wird die kundenbetreuung anders als normal ablaufen.
möglicher weise wirst du bei einem anruf beim vr in vertragsfragen keine auskunft bekommen.

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung