Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 30. Oktober 2009, 23:25

Kredit möglich?

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit als Schüler an einen Kredit zu kommen? Es würde sich um ca. 5000euro handeln.

2

Samstag, 31. Oktober 2009, 07:14

RE: Kredit möglich?

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit als Schüler an einen Kredit zu kommen? Es würde sich um ca. 5000euro handeln.


Ich hoffe nicht!

Kredite für Personen unter 18 Jahre sind zum Glück nicht zulässig. Ist der Schüler über 18 wird es aufgrund des fehlenden Einkommens nichts. Dann muss mind. ein Bürge her.
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

3

Samstag, 31. Oktober 2009, 11:02

Bin schon ein stück über 18,nur nochmal ein Jahr Schüler... ;)

Bafög zählt ja als Regelmäßiges Einkommen nicht oder?

Wie ist das mit dem Bürge,könnte das jeder machen der eine festes Einkommen hat,bzw. einen festen Arbeitsvertrag?

4

Samstag, 31. Oktober 2009, 11:49

Bafög zählt ja als Regelmäßiges Einkommen nicht oder?

Wie ist das mit dem Bürge,könnte das jeder machen der eine festes Einkommen hat,bzw. einen festen Arbeitsvertrag?


Das hängt vom Darlehensgeber ab!
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

5

Samstag, 31. Oktober 2009, 12:22

Wie ist das mit dem Bürgen genau...muß da jemand unterschreiben das er zur Not das Geld abbezahlen würde...Wenn ich jetzt beispielweise mit meiner Mutter zur Bank gehe...

6

Samstag, 31. Oktober 2009, 14:28

Wie ist das mit dem Bürgen genau...muß da jemand unterschreiben das er zur Not das Geld abbezahlen würde...Wenn ich jetzt beispielweise mit meiner Mutter zur Bank gehe...


Der Bürge springt ein, wenn der Darlehensnehmer seiner Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen. Trotzdem wird es knapp ohne Einkommen ein Kredit zu vernünftigen Konditionen zu bekommen.

Im Übrigen sollte man sich überlegen, ob man als Schüler schon anfangen will Schulden zu machen!!
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

7

Samstag, 31. Oktober 2009, 21:32

Naja,gibt es noch eine andere Möglichkeit an Geld zu kommen in der Höhe? :D

8

Samstag, 31. Oktober 2009, 22:23

Naja,gibt es noch eine andere Möglichkeit an Geld zu kommen in der Höhe? :D


Brauch man das Geld wirklich? Eigentlich sollte man sich keine Sachen kaufen, die man sich nicht leisten kann!

Alternative: Arbeiten!

Aber nun wirds oT.
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

9

Sonntag, 1. November 2009, 10:00

Ja gut,dann zurück...Mit Bürge sollte es aber machbar sein? Zumindest ein hauch einer Chance.

Das ist aber ne wichtige Sache...

Piet

Profi

Beiträge: 1 588

Wohnort: Bergisches Land

Beruf: Versicherungsmakler, Finanzberater

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 1. November 2009, 20:17

Ein Bürge macht die Sache vom Grundsatz her auf jeden Fall leichter - vorausgesetzt er "schmeckt" der Bank.

11

Montag, 2. November 2009, 12:31

Nagut dann muß ich mir halt eine Bank mit guten Geschmacksnerven suchen... ;)

Wissen sie da eine? ;)

12

Montag, 2. November 2009, 12:36

Hallo Zuckerstange,

leider dürfen in diesem Forum keine Empfehlungen ausgesprochen werden. Aber ich bin mir sicher, dass du mit deiner Hausbank einen ersten Ansprechpartner hast.

Gruß AdA (Absicherung der Arbeitskraft)
Absicherung der Arbeitskraft. Nähere Infos unter http://www.berufsunfaehigkeitsversicherung-nuernberger.de

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung