Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 28. März 2008, 17:40

Tagesgeldkonten: Sinkt der Scorewert bei häufigen Wechsel?

Derzeit kommen immer wieder neue Angebote mit befristeten Hochzinsen für Tagesgeld.
Ganz aktuell ist das Tagesgeld bei Tchibo (über Comdirect) mit 5,5 Prozent für 6 Monate.

Was mich interessieren würde: Beeinflusst ein häufiger Wechsel bzw. eine Eröffnung eines Tagesgeldkontos den pers. Scorewert bei der Schufa bzw. anderen Scorewertanalyse-Agenturen?

Besten Dank für eine Antwort.


Grüße,
bluex

Thomas Kliem

Administrator

Beiträge: 2 113

Wohnort: Berlin

Beruf: Fachmakler für PKV, BU-Versicherungen, Altersvorsorgeprodukte und Finanzierungen. Bankkaufmann und Fachwirt für Finanzberatung (IHK)

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. März 2008, 01:12

Hallo,

reine Tagesgeldkonten, also Konten ohne Kontokorrentfunktion ("Girokonto"), werden nicht der SCHUFA gemeldet.

Der Zinssatz für das Tchibo/comdirect Angebot ist bei 5,55%, Zinskapitalisierung quartalsweise.

http://www.ftd.de/boersen_maerkte/aktien…ank/335745.html
Thomas Kliem
Bankkaufmann und Fachwirt für Finanzberatung (IHK)

Ihr Fachmakler für PKV, BU, Altersvorsorge und Finanzierungen

3

Samstag, 29. März 2008, 11:03

Vielen Dank für die Antwort.

4

Donnerstag, 14. August 2008, 18:46

was heißt quartalsweise? Ich dachte man bekommt 5,55% Anteilsmässig, egal ob man das Geld nun 3 Tage oder ein Dreivierteljahr auf dem Konto lässt!?

Gruß

Pascal

Thomas Kliem

Administrator

Beiträge: 2 113

Wohnort: Berlin

Beruf: Fachmakler für PKV, BU-Versicherungen, Altersvorsorgeprodukte und Finanzierungen. Bankkaufmann und Fachwirt für Finanzberatung (IHK)

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. August 2008, 19:23

Thomas Kliem
Bankkaufmann und Fachwirt für Finanzberatung (IHK)

Ihr Fachmakler für PKV, BU, Altersvorsorge und Finanzierungen

Piet

Profi

Beiträge: 1 599

Wohnort: Bergisches Land

Beruf: Versicherungsmakler, Finanzberater

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. August 2008, 19:28

das heisst, dass die Zinsen quartalsweise gutgeschrieben werden, und nicht nur am 31.12.

Allerdings rate ich jedem, die Finger von diesen Lockangeboten zu lassen. Da wimmelt es nur so von Sternchen, das kann keiner mehr durchblicken. Teilweise kriegst du den Zinssatz nur, wenn du das Geld bis zum Jahresende nicht mehr anrührst. Tolles Tagesgeldkonto ....

Es gibt super Angebote mit wirklich "seriös" guten Zinsen, wo man sein Geld hinbringen kann, ohne auf die Sch***** zu fallen.

Für mich ist das nichts anderes als Einkaufen von Adressen.

Gruß
Piet

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung