Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 22. April 2014, 15:18

Bausparvertrag teilweise auszahlen und trotzdem weiterlaufen lassen - geht das?

Hallo zusammen,

ich habe seit 1997 einen Bausparvertrag auf dem nun ca. 19.000 sind.

Nun bräuchte ich kurzfristig etwas Geld ( ca. 5.000 ) und würde diese gerne aus bezahlt bekommen, aber den Vertrag generell unberührt lassen.

Ist das möglich? Was eben mal bei meinem LBS Berater, aber er sagte mir tausend Dinge und antwortete nicht wirklich mal konkret auf meine Frage.

Ich habe nun noch mal einen Termin nächste Woche würde mir aber gerne mal im Klaren sein, was geht und was nicht und ob der nette Herr nur eine günstige Gelegenheit sieht mich aus meinem alten Vertrag zu kicken...

Würd mich über Tipps freuen.



gruss

Ecky

Versicherungsprofi

Beiträge: 207

Wohnort: Berlin

Beruf: Bankkaufmann (IHK) Versicherungsfachmann (BWV)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. April 2014, 18:12

Teilauszahlungen aus BSV geht nicht, ohne den Vertrag zu verändern. Man kann Vertrag teilen, reduzieren und erhöhen, aber alle drei Prozeduren führen zu einer Vertragsänderung, die in der Regel mit Nachteilen für den Kunden verbunden ist.


Using Tapatalk leider ohne Smilies

3

Freitag, 25. April 2014, 16:54

Normalerweise geht das nicht aber es gibt Unternehmen wo es möglich wäre. z.B. BKM. Das sollte in den Bedingungen stehen.

Grüße
Roman
Roman Amberg
Versicherungsfachmann (IHK)
www.ronis.de

Ähnliche Themen

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung