Sie sind nicht angemeldet.

talla28

V.I.P.

  • »talla28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 316

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Das ist nur meine Meinung...

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Januar 2007, 18:19

rechtsberatung?

hallo,

wenn ich mir so einige foren, bzw. threads durchlese, wird durch die threadersteller doch häufiger um eine konkrete anworten zu realen rechtlichen angelegenheiten, z.b. bei schadenfällen, gebeten.

eine rechtsberatung darf ja aber nur ein anwalt durchführen. ggf. kann man hier als user, der auf solche fragen antwortet, rechtliche probleme bekommen?

in anderen bereichen des internet, z.b. foren, sichert man sich durch zig hinweise ab, bzw. läßt nur "imaginäre" schilderungen zu.

wie sieht man das hier?
Viele Grüße

der talla...

talla28

V.I.P.

  • »talla28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 316

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Das ist nur meine Meinung...

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Januar 2007, 18:05

40 hits und keiner hat ne meinung?
Viele Grüße

der talla...

mischa

Profi

Beiträge: 1 756

Wohnort: Südbayern

Beruf: Bankkaufmann, Spezialist Vorsorge

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Januar 2007, 22:45

Eine Erfahrung aus der Praxis weiterzugeben, ist keine Rechtsberatung! Im übrigen wird unserer Branche in dieser Hinsicht relativ viel Spielraum gelassen, siehe die Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinien.
Liebe User, da ich in diesem Forum nicht mehr regelmäßig aktiv bin, können (allgemeine) Fragen an mich über meinen (neuen) Blog gestellt werden: http://www.finanzberater-augsburg.de

Individuelle Beratung: http://www.versicherungsmakler-augsburg.com

mischa


Alle Beiträge und Nachrichten als Privatperson!

4

Donnerstag, 6. Mai 2010, 19:55

Guten Abend.

Ich möchte auf folgenden Thread hinweisen und bitte um ein Statement wie ich es hätte besser machen können. Parkett verkratzt - PHPV zahlt prozentual - Mieter soll Rest übernehmen

Darüber hinaus habe ich deutlich auf §2 Abs. 5 RDP verwiesen. Auch hier würde ich mich über ein Statement freuen.

Vielen Dank.
Rev
Ich weise darauf hin, dass ich diesen fiktiven Fall in einem öffentlichem Forum diskutieren möchte und keinerlei Rechtsdienstleistung im Sinne des RDG erwarte oder verlange. Weiterhin verweise ich auf die Zuständigkeit des §2 Abs. 5 RDG.

5

Donnerstag, 6. Mai 2010, 20:02

WIR SIND VERSICHEURNGSVERKÄUFER UND KEINE RECHTSANWÄLTE!!

Nur weil das Wort Haftpflicht in dem Beitrag vorkommt, passt er noch lange nicht hier hin!
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

6

Donnerstag, 6. Mai 2010, 20:15

Guten Tag.

Es ist nicht nötig zu schreien.
Mit Verlaub, nur weil ich das § Zeichen verwende, muss ich (und jeder andere) noch kein Jurist sein.

2 Einträge weiter oben, ich möchte zitieren:

Zitat

Eine Erfahrung aus der Praxis weiterzugeben, ist keine Rechtsberatung! Im übrigen wird unserer Branche in dieser Hinsicht relativ viel Spielraum gelassen, siehe die Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinien.

wird exakt ausformuliert was ich hier zu finden hoffte: Ein Austausch von Erfahrungen.

Ich finde es schade, dass dies hier nicht zu finden ist. Mein subjektives Empfinden lässt mich auch vermuten (das folgende muss ein admin aushalten), dass der admin entweder einen schlechten Tag hat oder einen freien Erfahrungsaustausch wegen Befangenheit scheut.

Da ich keine "Sinn-Diskussionen" in Foren befürworte, schließe ich meinerseits dieses Thema.

Vielen Dank.
Rev
Ich weise darauf hin, dass ich diesen fiktiven Fall in einem öffentlichem Forum diskutieren möchte und keinerlei Rechtsdienstleistung im Sinne des RDG erwarte oder verlange. Weiterhin verweise ich auf die Zuständigkeit des §2 Abs. 5 RDG.

7

Donnerstag, 6. Mai 2010, 20:28

Um es noch einmal ganz klar zu sagen, Ihre Problem ist ein rein rechtliches Problem ohne Anbindung zum Bereich Versicherung. Wir tun Ihnen mir unseren subjektiven Meinungen keinen Gefallen, bitte sehe Sie dies doch ein!!

Wenn es ein Fachthema aus unserem Bereich wäre, gäbe es Möglichkeiten Ihnen zu helfen, aber dies ist hier nicht der Fall. Es geht hier im Miet- bzw. Vertragsrecht!
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung