Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 17. April 2019, 09:53

erlabute Quellenangaben

Hallo erst einmal. Darf ich als Quelle einen Link zu einer Versicherungshompage angeben? Und darf ich als Quelle einen Link zu einer PDF-Datei zu Versicherungsbedingungen einer Versicherung angeben? Beides also keine Versicherungsvergleichsportale.

"5. Zitate
Quellenangaben bei Zitaten sind erwünscht, jedoch keinesfalls in Form eines klickbaren, aktiven Links auf Online-Versicherungsvergleiche! "
Quelle: https://www.versicherungtalk.de/index.php?page=Rules

Thomas Kliem

Administrator

Beiträge: 2 115

Wohnort: Berlin

Beruf: Fachmakler für PKV, BU-Versicherungen, Altersvorsorgeprodukte und Finanzierungen. Bankkaufmann und Fachwirt für Finanzberatung (IHK)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. April 2019, 10:10

Wenn es dazu dient, eine Frage bzw. eine Antwort zu untermauern bzw. zu spezifizieren, sehe ich darin kein Problem.

Wenn es sich dabei aber um Werbung oder Diskreditierung handelt, werden wir umgehend löschen und den User sperren.
Thomas Kliem
Bankkaufmann und Fachwirt für Finanzberatung (IHK)

Ihr Fachmakler für PKV, BU, Altersvorsorge und Finanzierungen

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung