Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 23. Januar 2012, 20:18

Betriebshaftpflicht für Quadverleih

Hallo Versicherungtalkmitglieder !
Ich habe vor eine Quadvermietung aufzumachen, jedoch Schwierigkeiten eine Versicherungsgesellschaft zu finden, die eine Betriebshaftpflicht anbietet. ?(
Kann mir jemand weiterhelfen ?
Gruß Martin

Beiträge: 1 588

Wohnort: Bergisches Land

Beruf: Versicherungsmakler, Finanzberater

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. Januar 2012, 20:42

Hallo,

ist auf jeden Fall kein Risiko, dass Ihnen die Versicherer aus den Händen reißen. Konkrete Empfehlungen geben wir hier nicht, da die Auswahl einfach zu komplex ist.
Einzige vernünftige Empfehlung: Versicherer abklappern oder besser gleich zum Versicherungsmakler.

Gruß

3

Mittwoch, 1. Februar 2012, 12:46

Hi!

Mich würde interessieren wo du die Quads versichert hast und vor allem wie.

Danke!!!

Emre
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!

Beiträge: 9

Wohnort: Marburg

Beruf: Versicherungskauffrau, Fachreferentin

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Februar 2012, 16:19

@ Michael Hacke: dürfen wir hier generell keine möglichen Anbieter nennen??? Mir würden schon einige auf Autohäuser versierte Versicherer einfallen, die ggf. auch Selbstfahrervermietfahrzeuge versichern...

5

Donnerstag, 9. Februar 2012, 17:17

dürfen wir hier generell keine möglichen Anbieter nennen???


Es sollen generell keine Gesellschaftsempfehlungen abgegeben werden. Auch wenn es im Einzelfall mal in den Fingern juckt. ;)
Angela Baumeister
Berufsunfähigkeit & Invalidität - Sachverständigen- und Rechtsdienstleistungen
Zum Impressum meiner Webseite
Zur Datenschutzinformation meiner Webseite

Beiträge: 1 588

Wohnort: Bergisches Land

Beruf: Versicherungsmakler, Finanzberater

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Februar 2012, 10:02

Es geht nicht darum, dass mir keiner einfallen würde. Es geht darum, dass der Kunde einen fundierten Rat benötigt und keine Aufzählung von Versicherungsunternehmen.

Beiträge: 9

Wohnort: Marburg

Beruf: Versicherungskauffrau, Fachreferentin

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Februar 2012, 15:17

Dann sollte hier eventuell offen kommunziert werden, dass sich die Fragenden bei gezielten Produktempfehlungen an Makler oder sonstige Vermittler wenden mögen, da die "Wissenden" aus Wettbewerbsgründen keine gezielten Anbieter oder Produktempfehlungen machen dürfen.

Denn seine Frage "Kann mir jemand weiterhelfen?" klingt doch ganz so, als möchte er konkrete Hinweise, welche Gesellschaft ihm den gewünschten Versicherungsschutz bietet. Und mal ehrlich: welcher Makler berät freiwillig einen Kunden einzelfallbezogen zu einem Kfz-Thema???

Beiträge: 1 101

Wohnort: Augsburg

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. Februar 2012, 21:24

hallo,
Dann sollte hier eventuell offen kommunziert werden, dass sich die Fragenden bei gezielten Produktempfehlungen an Makler oder sonstige Vermittler wenden mögen, da die "Wissenden" aus Wettbewerbsgründen keine gezielten Anbieter oder Produktempfehlungen machen dürfen.

steht alles da
!! Forenregeln !!

9

Donnerstag, 7. November 2013, 03:48

Das Problem sollte hier eher nicht die Betriebshaftpflicht sein. Das Risiko eines Quad Verleihs an sich ist
nicht sonderlich groß. Abgesehen von der technisch einwandfreien Wartung und
der Einweisung der Fahrer sehe ich hier kein Problem. Das Problem ist die
Fahrzeuge als sogenanntes Selbstfahr-Vermietfahrzeug angemeldet zu bekommen, da
kommt dann die Kombination aus Quad (unbeliebt) und Leihwagen (Noch schlimmer)
zusammen. Daher werden diese Fahrzeuge üblicherweise nur Haftpflichtversichert
und es wird ein entsprechend hoher Eigenanteil mit den Mietern/Fahrern vereinbart.


Bastian Michel

SIGUN Finanz - Die Haftpflichtexperten

K-Guru

Master Chief Inspector of K - Affaires

Beiträge: 1 141

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. November 2013, 20:48

Hey Bastian,

das würde ich so nicht unterschreiben.

Es gibt durch aus Selbstfahrervermietflotten, die laufen. Wie sagen unsere Mathematiker immer: Es gibt kein schlechtes Risiko; nur ein schlechten Preis...; will heißen für jedes Risiko gibt es ein risikogerechte Prämie. Wenn der Versicherer "zu doof" ist sein Tarif gestalten ist der VN "schuld" :thumbdown:

In diesem besonderen Fall sollte man auch mal etwas expliziter auf die Verwendung schauen. Oftmals (habe auch schon einige solcher Kleinflotten gezeichnet) werden diese SFV-Quads für Geländeausfahrten verliehen, teilweise sogar mit einem "Führer", der voranfährt und was soll man - außer sich selbst - mit den Gerätschaften im Gelände oder auch auf der Straße schon schrotten? - einen Bärlauchstrauch???

Naja in dem Sinne....
Freundliche Grüße

K - GURU

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die von mir verfassten Beiträge sind ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Die Aktivität in diesem Forum erfolgt nicht aus kommerziellen Zwecken.
Die Beiträge sollen keine Rechtsberatung darstellen
.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beiträge: 1 588

Wohnort: Bergisches Land

Beruf: Versicherungsmakler, Finanzberater

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. November 2013, 11:53

Guru, du sprichst mir aus der Seele! Allerdings hat mit gerade "dein" Laden in den letzten Wochen gleich zweimal einen Strich durch die Rechnung gemacht was Selbstfahrer angeht. ;(

Sorry fürs OT, aber den TE interessiert das dem Alter des Beitrags nach zu urteilen eh nicht mehr.

K-Guru

Master Chief Inspector of K - Affaires

Beiträge: 1 141

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. November 2013, 18:35

hab ich garnicht drauf geachtet

warum holt man 2 Jahre alte Threads aus der Versenkung :?: :?: :?:
Freundliche Grüße

K - GURU

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die von mir verfassten Beiträge sind ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Die Aktivität in diesem Forum erfolgt nicht aus kommerziellen Zwecken.
Die Beiträge sollen keine Rechtsberatung darstellen
.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fairsichert

Fortgeschrittener

Beiträge: 259

Wohnort: Bremen

Beruf: Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. November 2013, 18:45

Um demnächst evtl. "Hilfe" anzubieten ? :wacko: ... der "Kollege" ist mir schon aus einem anderen Forum bekannt ...und da sind die threads 3 Jahre alt :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fairsichert« (8. November 2013, 18:48)


14

Samstag, 9. November 2013, 11:48

Gegenüber dem anderern Thread, den er hochgeholt hat, ist dieser noch taufrisch und hochaktuell. ;)
Angela Baumeister
Berufsunfähigkeit & Invalidität - Sachverständigen- und Rechtsdienstleistungen
Zum Impressum meiner Webseite
Zur Datenschutzinformation meiner Webseite

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung