Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 20. März 2010, 10:22

Wie geht das?

Hallo,


könnt ihr mir mal was erklären und weiterhelfen?

auf dem Friedhof bin ich gegen einen Grabstein gefallen. Seitdem ist er schief.

Ich bin über die Asstell Versicherung (Direktversicherung) Haftpflicht versichert. Diese rief ich auch an.
Zwischenzeitlich nahm ich auch Kontakt mit einem befreundeten Steinmetz auf. Dieser würde den Grabstein auch gern richten.

Jetzt ist es mir komplett schleierhaft wie das mit der Versicherung läuft. Am Telefon wurde mir gesagt, dass ich durch Fotos beweisen müsste, dass es nicht am Zement lag. Die Versicherung würde nach Fotoeingang Kostenvoranschläge einholen.

Ich hab keine Kamera. Soll ich mir jetzt eine kaufen? Ich bin kein Bautechniker, soll ich den Grabstein jetzt erstmal ausbuddeln. Wie geht das? Wie kann ich den Auftrag an meinen Bekannten vergeben? Oder sucht mir die Versicherung Baufirmen aus?

Mit freundlichen Grüßen

Ratlos78

2

Samstag, 20. März 2010, 11:46

Bitten Sie den Versicherungsvermittler um Mithilfe, immerhin hat er Sie beraten und Ihnen die Versicherung vermittelt. Er hilft bestimmt gerne im Schadenfall.
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

Schnellinger09

Versicherungsprofi

Beiträge: 24

Wohnort: Ingelheim am Rhein

Beruf: Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. März 2010, 18:12

:thumbsup: Welche Telefonnummer hat eigentlich das World Wide Web, wenn ich es mal anrufen will, weil ich ne Frage zum von ihm vermittelten Versicherungsvertrag habe? :D

4

Sonntag, 21. März 2010, 19:46

:thumbsup: Welche Telefonnummer hat eigentlich das World Wide Web, wenn ich es mal anrufen will, weil ich ne Frage zum von ihm vermittelten Versicherungsvertrag habe? :D


Eine, die mindestens 0,12€/min. aus dem Festnetz kostet ;-)

Lieber Fragende, nicht falsch verstehen, aber Sie haben sich eben (aus Kostengründen) für einen Versicherer ohne Außendienst/Service entschieden, dann müssen Sie auch mit den Konsequenzen klarkommen. Wer Urlaub in der Jugendherberge* bucht, darf sich auch nicht beschweren, wenn kein Whirlpool da ist.

*Wobei es mittlerweile ich gute Jugendherbergen gibt!
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung