Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 8. September 2018, 11:11

Unterlagen

Hallo Experten!
Ich hoffe ich bin im richtigen Bereich gelandet.
Ich habe eine allgemeine Frage:
Welche Versicherungsunterlagen muss ich unbedingt aufheben/archivieren?
Meine Frage gilt für alle Versicherungsarten, nach 30 Jahren sammelt sich eineiges an Unterlagen an.
Reicht es nach vielen Jahren im Besitz des Antrages, des Versicherungsscheins und des letzten Nachtrages zu sein?
Vielen Dank für eure Ratschläge!
Rolf

Barmer

Versicherungsberater

Beiträge: 1 660

Wohnort: Wuppertal, Münster

Beruf: Rentner, Versicherungsberater 34e Abs.1 i.R.

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. September 2018, 23:39

Hallo, man sollte natürlich die jeweiligen AVB aufheben, die vom Abschluss und eventuelle Änderungen. Anläßlich der Reform des VVG 2008 wurden vermutlich von allen Versicherern Aktualisierungen verschickt.

Viel Glück

barmer

3

Sonntag, 23. September 2018, 10:58

Ich habe schon einiges gelernt:
1. Musterbedingungen sind nur Muster und haben eigentlich keine Bedeutung. Aber man bekommt sie zur Beschäftigung trotzdem geschickt.
2. Krankenversicherung: Änderungen der Tarifbedingungen kommen manchmal oder werden bei Änderungen geschickt.
3. BU-Versicherung: Es gelten die Versicherungsbedingungen von anno dazumal (Abschlußtermin).
4. Versicherungsvertragsgesetz: Die nächste Hürde für den Versicherungsnehmer - einen Versicherungslaien und Rechtsunkundigen ...
Rolf

Barmer

Versicherungsberater

Beiträge: 1 660

Wohnort: Wuppertal, Münster

Beruf: Rentner, Versicherungsberater 34e Abs.1 i.R.

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. September 2018, 21:55

Hallo,

nicht ganz richtig:

die Musterbedingungen in der PKV (MB/KK und MB/KT) sind Bestandteil aller privaten KV-Verträge in Deutschland (mit Ausnahme von Auslandsreise-, Restschuld- und anderen Rand-KrankenVersicherungen.

Dazu kommen, meist als Teil 2 bezeichnet und mit den MB/KK zusammen gedruckt, unternehmensspezifische Abweichungen, in der Regel Leistungserweiterungen.

Und dann gibt es noch die Bedingungen des jeweiligen Tarifs, in dem vor allem die jeweiligen Leistungen aufgeführt sind.

Alle drei Teile braucht man.

Zu allen Teilen sind Änderungen unter streng definierten Voraussetzungen möglich. Die Neufassung des VVG 2008 hat praktisch zu einem Neuversand der kompletten AVB geführt.

Viel Glück

Barmer

Peter Wolnitza

Versicherungsprofi

Beiträge: 263

Wohnort: Nidderau

Beruf: Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. September 2018, 13:35

Was sollte man aufheben

Folgendes sollte man auf alle Fälle aufbewahren:

Original Police - bei lebensversicherungen sehr wichtig!
letzte Nachtragspolice - dokumentiert den Anspruch nach letztem Vertragsstand
original Antrag - dokumentiert, was dem Versicherer an Infos angezeigt wurde

mehr brauchts eigentlich nicht.

wenn noch Platz im Versicherungsordner ist, darf man auch die AVBs+ jeweiligen Änderungen aufheben (lässt sich aber im Bedarfsfalle auch noch ermitteln/heraus finden, aber erleichtert die ganze Geschichte ggfls.)

Alles andere: VVG Änderungen, Beitragszahlungen etc.. etc. ist nicht notwendig, man kann also seinen Versicherungsordner schon recht schlank halten...
Peter Wolnitza
Makler für BU, PKV, Altersvorsorge
Zert_FP (FH Frankfurt)
Tel . : 06187 - 90 29 89
www.wolnitza.de
info@wolnitza.de

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung