Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 22. November 2017, 17:11

Lebensversicherung mit Berufsunfähigkeits Zusatzversicherung

Hallo zusammen,

ich habe seit langem folgendes Produkt der HUK Versicherung:


Lebensversicherung Vertragnummer XXX/XXXXXX-X-XX (Produkt WVIT)


Versicherungsbeginn XX.XX.2002, Ablauf XX.XX.2027 Zahlungsweise Monatlich

Ich würde diese Versicherung gerne kündigen. Da ich mit Versicherungen leider nicht viel Ahnung habe wollte ich mal fragen ob man da noch einen Teil des eingezahlten Geldes wieder herausbekommt?

Vielen Dank
Gruss
Angestellter01

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Angestellter01« (22. November 2017, 18:59) aus folgendem Grund: Kann da vielleicht jemand etwas dazu sagen?


2

Mittwoch, 22. November 2017, 19:03

hat vielleicht jemand eine idee?

Barmer

Versicherungsberater

Beiträge: 1 621

Wohnort: Wuppertal, Münster

Beruf: Rentner, Versicherungsberater 34e Abs.1 i.R.

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. November 2017, 19:45

Hallo, nicht drängeln, hier schreiben Versicherungsprofis in Ihrer Freizeit. Da muss man etwas Geduld mitbringen.

Wenn ich das richtig sehe, ist das eine Risikolebensversicherung mit BUZ. Das sind reine Risikoversicherungen, da wird es keinen oder höchstens einen minimalen Rückkaufswert geben.

Wird die Versicherung denn nicht mehr gebraucht ? Keine Angehörigen und keine Berufstätigkeit mehr ?

Viel Glück

Barmer

4

Mittwoch, 22. November 2017, 19:56

ja sorry. wollte ja nicht drängeln. ich weiss es nicht genau ob es eine risiko versicherung ist, ich kenne mich damit nicht aus. wollte nur einmal fragen

Peter Wolnitza

Versicherungsprofi

Beiträge: 256

Wohnort: Nidderau

Beruf: Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. November 2017, 08:16

RisikoLV

ja, wie @Barmer schon richtig vermutet: WVIT ist/war eine sog. Risikolebensversicherung, d.h Rückkaufswerte gibts - wenn überhaupt - nur ganz geringe.
Daher wird es bei einer Kündigung so gut wie nix zurück geben.
Peter Wolnitza
Makler für BU, PKV, Altersvorsorge
Zert_FP (FH Frankfurt)
Tel . : 06187 - 90 29 89
www.wolnitza.de
info@wolnitza.de

6

Donnerstag, 23. November 2017, 16:00

Ok vielen Dank für die Auskunft. Dann denke ich mal wäre es das beste wenn ich es so weiterlaufen lasse. Bin ja noch Berufstätig ca. 15 Jahre und Angehörige habe ich ja auch noch welche:-)

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch

Lg
Angestellter01

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung