Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 30. Juni 2017, 10:19

Wechsel von PKV in GKV in einmonatiger Studienpause

Hallo zusammen,

ich war in den letzten zwei Jahren im Ausland tätig und habe mich deshalb privat in Deutschland versichert. Im zweiten Jahr habe ich mich während meiner Tätigkeit an einer Hochschule eingeschrieben ,bin aber bei der privaten Versicherung versichert geblieben, da dies meine Tätigkeit im Ausland voraussetzte. Ich werde nun meine Tätigkeit und das Hochschulstudium beenden und mich an einer Universität einschreiben. Zwischen Hochschul- und Universitätsstudium liegen ca. 4 Wochen in denen ich an keiner Universität/Hochschule eingeschrieben bin. Kann ich diesen 4 Wochen wieder in die Familienversicherung meiner Eltern eintreten, so wie das zwischen Bachelor und Master Studium wohl möglich wäre? Gibt es da Paragraphen auf die ich mich berufen kann?

Vielen Dank für eure Hilfe!!!

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung