Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 10. Juli 2007, 10:17

Zusatzversicherung Krankenhaus

Hallo, ich würde gerne eine Zusatzversicherung für den Bereich Krankenhaus abschließen. Dazu habe ich einige Fragen:

1. Wie funktioniert das in der Praxis? Bekomme ich da wie bei der GKV eine Versicherungskarte, welche ich dann bei Einweisung ins KH vorlege? Falls mein Arzt zu einer OP rät, kann ich da schon sagen, dass er die Einweisung in eine ganz bestimmte Klinik veranlasst?

2. Gibt es bei Abschluss der Versicherung eine Gesundheitsprüfung? Wird man zB als Nichtraucher besser eingestuft?

3. Inwiefern können die Beiträge steigen?

4. Auf was sollte man bei den Versicherungsbedingungen achten?

5. Habe einen Test der Stiftung Warentest bezgl. Zusatzversicherungen vorliegen. Inwiefern kann ich mich an den Angaben dort orientieren? Die "Muster-Versichherten" sind über 40, ich bin aber noch nicht mal 30! Sind die Besten Versicherer trotzdem für mich interessant?

Vielen Dank für die Hilfe.

2

Dienstag, 10. Juli 2007, 12:00

RE: Zusatzversicherung Krankenhaus

Zitat

Original von ep2007
Hallo, ich würde gerne eine Zusatzversicherung für den Bereich Krankenhaus abschließen. Dazu habe ich einige Fragen:

1. Wie funktioniert das in der Praxis? Bekomme ich da wie bei der GKV eine Versicherungskarte, welche ich dann bei Einweisung ins KH vorlege? Falls mein Arzt zu einer OP rät, kann ich da schon sagen, dass er die Einweisung in eine ganz bestimmte Klinik veranlasst?

Ja, man bekommt eine Versichertenkarte und es funktioniert so reibungslos, wie mit der GKV.
Was die Einweisung in einer bestimmten Klink angeht, muß in den Bedingungen stehen, das freie Krankenhauswahl mit vereinbart ist. Ist zwar meistens so, aber es gibt Ausnahmen


2. Gibt es bei Abschluss der Versicherung eine Gesundheitsprüfung? Wird man zB als Nichtraucher besser eingestuft?

Gesungheitsprüfung: Ja
Nichtraucherstatus: Kommt auf die Gesellschaft an.


3. Inwiefern können die Beiträge steigen?

Allgemeine Teuerungsrate, medizinischer Fortschritt,... . Also man kann keine Steigerung vorher sagen. Man kann nur in die Vergangeheit schauen, wie die Steigerung in den letzten Jahren war und hoffen, das es so bleibt

4. Auf was sollte man bei den Versicherungsbedingungen achten?

Krankenhauswahl, Arztwahl, Gebührenordnungen, Vor- und Nachuntersuchungen, Krankentransport,... . Ist eine Individuelle Sachen. Was ist Dir wichtig!

5. Habe einen Test der Stiftung Warentest bezgl. Zusatzversicherungen vorliegen. Inwiefern kann ich mich an den Angaben dort orientieren? Die "Muster-Versichherten" sind über 40, ich bin aber noch nicht mal 30! Sind die Besten Versicherer trotzdem für mich interessant?

Ich kenne den Test nicht, und weiß nicht, wo dort die Schwerpunkte gesetzt sind.
Vielen Dank für die Hilfe.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :tongue:


Meine Seite

fwilke

V.I.P.

Beiträge: 680

Wohnort: Osnabrück

Beruf: freier Makler

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Juli 2007, 12:37

RE: Zusatzversicherung Krankenhaus

Zitat

Original von ep2007
2. Gibt es bei Abschluss der Versicherung eine Gesundheitsprüfung? Wird man zB als Nichtraucher besser eingestuft?

Oftmals nicht, aber mit Übergewicht wird man schlechter gestellt!

Zitat


5. Habe einen Test der Stiftung Warentest bezgl. Zusatzversicherungen vorliegen. Inwiefern kann ich mich an den Angaben dort orientieren? Die "Muster-Versichherten" sind über 40, ich bin aber noch nicht mal 30! Sind die Besten Versicherer trotzdem für mich interessant?

Grundsätzlich sind Tests der Stiftung Warentest zu PKV-VOll- oder Zusatzversicherungen ein einigermaßen gelungener Schnappschuss aus einer Perspektive, die nur ein Bruchteil der Bevölkerung einnimmt. Oder anders gesagt: Weg damit - das ersetzt auf gar keinen Fall die inidividuelle Beratung!!!

Frank Wilke
Investment, Beteiligung, Versicherung

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung