Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 20. März 2017, 22:11

Auslandskrankenversicherung Police

Hallo,

ich suche eine Auslandskrankenversicherung für Urlaube und zwar als Police, damit ich mir vor keinem Urlaub mehr bei der Abreise darüber Gedanken machen muss.
Eine Auslandskrankenversicherung habe ich weder durch Kreditkarte, ADAC o.ä. und ziehe ich auch nicht in Betracht.

Ich habe momentan eine private KV bei der Gothaer (MediVita) und mir wurde mitgeteilt, dass dort alle Leistungen weltweit erstattet werden, jedoch nicht der Rücktransport.

Die Auslandskrankenversicherung sollte d.h. die Kosten für einen medizinisch sinnvollen und vertretbaren Rücktransport übernehmen. Ich habe mal bei der Gothaer geschaut und bin auf MediR gestoßen, was nur 15€ / Monat kostet. Deshalb wollte ich euch mal diesbzgl. nach eurer Meinung und etwaigen Erfahrungen fragen.

Eine Frage habe ich aber noch davon abgesehen. Wird die Organisation des Rücktransportes auch durch die Gothaer organisiert und die Kosten direkt im Voraus übernommen? Eine Erstattung im Nachhinein wäre ein Ausscheidungskriterium, da ein Rücktransport zur vorläufigen Eigenzahlung für mich zu teuer wäre.

Vielen Dank.

Gruß,
derfragensteller

Peter Wolnitza

Versicherungsprofi

Beiträge: 242

Wohnort: Nidderau

Beruf: Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. März 2017, 22:45

Falsch gelesen

... das sind 15.- € pro Jahr - für eine Einzelperson und 39.- € pro Jahr für ein Familie.

Die individuellen Fragen wird die Gothaer sicher gerne beantworten, sollten die eigentlich wissen.
Peter Wolnitza
Makler für BU, PKV, Altersvorsorge
Zert_FP (FH Frankfurt)
Tel . : 06187 - 90 29 89
www.wolnitza.de
info@wolnitza.de

3

Mittwoch, 22. März 2017, 01:10

Richtig gelesen, nur in dem Post oben falsch geschrieben. Klar, das sind die Kosten pro Jahr. Darüber war ich mir auch im Klaren. Ich werde als einzelne Person abgesichert. Bezieht sich nicht auf die Familienpolice.

Ich werde die individuellen Fragen dann wohl direkt mit der Gothaer abklären.

Falls hier noch jemand zu der Thematik etwas weiß, so kann er dies gerne hineinschreiben.

Gute Nacht.

Barmer

Versicherungsberater

Beiträge: 1 564

Wohnort: Wuppertal, Münster

Beruf: Rentner, Versicherungsberater 34e Abs.1 i.R.

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. März 2017, 17:47

Hallo, in aller Regel organisieren die Versicherer auch den Rücktransport und sie legen auch Wert darauf, um die Kosten im Griff zu haben. Und natürlich werden dann die Kosten direkt von dort übernommen.

Viel Glück

Barmer

5

Sonntag, 23. Juli 2017, 15:59

Schau mal hier, da sind ziemlich viele Infos ... www.ich-wurde-wegen-werbung-gesperrt!.net

Lg :)

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung