Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 7. März 2016, 20:12

Unvallversicherung - Welche ist sinnvoll?

Hallo,

ich habe als Azubi von "NV" die Unfallmax 2.5 Unfallversicherung abgeschlossen. Der Beitrag war sehr niedrig und nun mit 30 hab ich mir mal den Vertrag angesehen ;). Der Beitrag im Jahr ist sehr niedrig und nach etwas recherchieren im Internet liest man immer wieder das die ungern zahlen (gut welche Versicherung macht das schon gerne ;)). Die Leistungen waren nun ach nicht so gut. Den Vertrag habe ich nun letztes Jahr gekündigt.

Nun habe ich mir erst mal überlegt brauche ich überhaupt eine? Ich fahre Motorrad, Snowboard und aktiv Urlaub ist auch immer dabei. Also würde ich behaupten das eine Versicherung durchaus sinnvoll ist? Oder ist es eher nur Angstmache?

Ich habe mir von der Debeka ein Angebot machen lassen. Der Jährliche Preis liegt bei 289€. Also schon ne Hausnummer. Kann mir jemand was dazu sagen? Ist das in Ordnung? Würdet ihr lieber zu etwas anderem tendieren?

Gefahrengruppe B
Unfallversicherung mit Dynamik 1: Anpassung von Leistungen und Beitrag alle drei Jahre um 20% erstmals zu Beginn des 4. Versicherungsjahres

Invalidität mit Progression 225%

Grundsummer 120.000€
bei Vollinvalidität 270.000€
Vorschusszahlen 10.000€

Todesfallsumme 10.000€
Krankenhaustagegeld 30€
Genesungsgeld 30€
Bergungskosten 10.000€
Kurleistungen 1.0000€

uwehaensch

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Wohnort: Paderborn

Beruf: Versicherungsmakler, Finanzanlagenvermittler

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. März 2016, 21:10

Die Debeka ist bei Unfallversicherungen überhaupt nicht konkurrenzfähig. Die Bedingungen (u.a. Erweiterungen des Unfallbegriffes, Gliedertaxe, sonst. Leistungen) sind unterdurchschnittlich und der Beitrag ist zu hoch.
Wahrscheinlich sind noch nicht einmal Eigenbewegungen mitversichert.
Die Zahlen sind ein Witz, der Beitrag selbst für Gruppe B (und es wäre noch zu klären ob das überall der Fall ist) ein bisschen zu hoch. Die angebotene Dynamik ist idiotisch.

Such Dir einen Versicherungsmakler, der kann Dir dann Angebote machen, von z.B. InterRisk XXL (einer der besten Tarife überhaupt), Haftpflichtkasse Darmstadt Vollschutz, Degenia Premium, VHV Exklusiv oder Anderen. Wenn man dann die Gliedertaxen, Progressionskurven und Bedingungen gegeneinander stellt, wird über die Debeka nicht mehr zu sprechen sein.

Grundsätzlich, hast du mal über BU nachgedacht oder hast Du eine ? Das ist definitiv wichtiger als eine UV.

Grundsätzlich, warum Krankenhaustagegeld / Genesungsgeld ? Das treibt nur den Preis in die Höhe (ist für Gruppe B relativ teuer) und ist meist nicht wirklich wichtig, genauso die Todesfallleistung.
Nimmst Du 100.000 und 350 % Progression und lässt den ganzen Kram drum herum weg, kannst Du unter 200 Euro p.a. bleiben, mit einem erstklassigen tarif.
Uwe Haensch

Alle Aussagen in meinen Beiträgen erfolgen ohne Gewähr und stellen keine (Rechts)Beratung dar.

Framal

Versicherungsprofi

Beiträge: 211

Beruf: Versicherungsmakler & Finanzberater

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. März 2016, 10:01

Hallo Brender,

zu den Äußerungen von uwehaensch kann man eigentlich nicht viel hinzufügen.

Bei Vergleichen hilfreich:

a) Höhe der reine Invaliditätsleistungen: Lass Dir sagen, was Du bei Verlust eines Daumens, Auges, Fußes, ... bekommst, und entscheide dann, welche Versicherung in Frage kommt. (Nimm natürlich die Körperteile, welche Du für wichtig erachtest.)

b) Frage, was bei der Versicherung als Unfall zählt. Stichworte = Eigenbewegung, Kraftanstrengung, Tierbisse, Zeckenbisse, Impfschäden, ...

Viel Erfolg

Framal

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung