Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 21. Februar 2017, 01:27

Unfallversicherung für getrennt lebendes Kind

Hallo,

ich bin das erste mal dabei und habe folgende Frage:

Unsere Enkelin hat sich die Hand gebrochen, wir haben eine Familien Unfallversicherung wo die Enkelin mit aufgeführt ist und

der geschiedene Vater hat auch eine Unfallversicherung fürs Kind.

Können beide Versicherungen in Anspruch genommen werden wenn ja wer bekommt die Leistung aus der Versicherung des geschiedenen Vaters.

Barmer

Versicherungsberater

Beiträge: 1 538

Wohnort: Wuppertal, Münster

Beruf: Rentner, Versicherungsberater 34e Abs.1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Februar 2017, 15:34

Hallo, zunächst mal sollte geklärt werden, ob es für die gebrochene Hand überhaupt Leistungen aus einer der beiden Unfallversicherungen gibt. Denn zunächst ist für die Heilbehandlung die Krankenversicherung zuständig.

Hauptleistung der Unfallversicherung ist der Ersatz bei Invalidität und dass eine solche eintritt, würde ich bei einem Handbruch eines Kindes erstmal nicht erwarten. Nur wenn Krankenhaustagegeld, Operationskosten oder solche Nebenleistungen versichert sind, könnte man die Unfallversicherung ansprechen. Eventuell auch beide.

Die Leistung bekommt der jeweilige Versicherungsnehmer.

Viel Glück

Barmer

3

Dienstag, 21. Februar 2017, 23:56

Vielen Dank für die Info

4

Mittwoch, 22. Februar 2017, 12:45

Hallo Wolle50,

es gibt auch Unfallversicherungen, die bei Knochenbrüchen und anderen Verletzungen ein Schmerzensgeld zahlen - je nachdem, was die bestehenden Verträge einschließen. Es sollten dementsprechend beide Verträge dahingehend geprüft werden, was im Versicherungsschutz mit inbegriffen ist.

Grundsätzlich können mehrere Unfallversicherungen gleichzeitig in Anspruch genommen werden. Wenn beide Verträge entsprechende Unfälle versichern, wird auch aus beiden Verträgen geleistet.

Wie schon beschrieben, erhält in der Regel der Versicherungsnehmer die Leistungen. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, eine andere Person als Leistungsempfänger für einen Vertrag einzutragen.

Alles Gute auch für deine Enkelin.

Viele Grüße aus Nürnberg

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung