Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 16. Januar 2015, 15:07

Mütterrente für verwitwete Väter

Hallo,

mein Vater ist verwitwet, seinen Sohn aus dieser Ehe hat er einige Zeit allein erzogen, dann meine Mutter geheiratet. Diese hat sich zwar um den Jungen gekümmert, ihn aber nie adoptiert. Eine Bekannte hatte meinem Vater geraten, die neue Mütterrente zu beantragen, aber bei der DRV wurde dies mit der Begründung abgelehnt, er hätte ja trotzdem gearbeitet und das Kind außer Haus betreuen lassen. Ich finde das sehr seltsam, denn bei Frauen fragt ja auch keiner danach, ob sie ihr Kind in der Kita hatten. Da die Mutter meines Halbbruders verstorben ist, kann sie natürlich auch keine Mütterrente beantragen, meine Mutter bekommt es nicht, weil sie das Kind nicht adoptiert hat - der Staat spart dieses Geld also einfach ein. Ist das in Ordnung so oder hat mein Vater noch eine Chance?

Vielen Dank.

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung