Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 21. August 2012, 23:09

Welche Kasse stellt bearbeitet Antrag auf Haushaltshilfe schnell und unkompliziert

Hallo, ich bin bei der AOK NordOst und sehr unzufrieden. Habt ihr eine gute Kasse bei der ich unkompliziert und schnell einen Antrag auf Haushaltshilfe bearbeitet bekomme. Ich plane auch in absehbarer Zeit eine Kur. Ich habe Psoriaris bzw Psoriaris-Atritis (wird noch untersucht und ist nicht bestätigt ob PSA aber Psoriaris steht fest)
Vielen Dank für eure Ratschläge

Barmer

Versicherungsberater

Beiträge: 1 614

Wohnort: Wuppertal, Münster

Beruf: Rentner, Versicherungsberater 34e Abs.1 i.R.

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. August 2012, 23:19

Hallo,

ich verstehe den Sinn der Frage nicht ganz. Ein Kassenwechsel dauert ab heute mind. 2 Monate. Wenn also jetzt eine Haushaltshilfe benötigt wird, hilfts wenig.

Und bei einer Kur wird es in aller Regel so sein, dass der Medizinische Dienst, der für alle Kassen zuständig ist, darüber entscheidet.

Über die AOK Nord-Ost kann ich nichts sagen. Aber mit einer Kasse, die vor Ort nicht präsent ist, tut man sich gerade bei Themen wie diesen keinen Gefallen.

Viel Glück

Barmer

3

Mittwoch, 22. August 2012, 08:27

Die Haushaltshilfe wird nicht nur vorübergehend gebraucht sondern auf Dauer, da die Ärzte aber seit Wochen und Monaten Untersuchungen durchführen und nur immer vermuten was ich haben könnte und keine definitiven Befunde vorliegen soll die HH nun nicht weiter bewilligt werden, nur wen ich Befunde vorlegen kann. Nun habe ich Schmerzen und 2Kinder unter 2Jahren und bin auf die HH angewiesen bekomme sie aber nicht weiter. Daher hat mir jemand empfohlen die Kasse zu wechseln und zu einer Kasse zu gehen die mit der HH nicht so "knausrig" ist. (mir fällt grad kein passenderes Wort ein. Also jez keine Diskussion um das Wort Knausrig anfangen)
Zu dem bin ich noch aus vielen weiteren Gründen mit der AOK mehr als unzufrieden. Bei jedem Antrag auf irgendwas widr auf Zeit gespielt und das durch halb Deutschland geschickt, dass man sich dauernd rausreden kann mit dem Argument: Die Unterlagen sind sind in der Post unterwegs da kann niemand was zusagen. Oder dauernd sind alle gleichzeitig auf Schulung und Urlaub und keine Vertretung usw. Ich warte bereits seit 3,5Monaten auf die Bearbeitung meines Mutterschaftsgeldes!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »riomyra« (22. August 2012, 08:33)


Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung