Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 31. Januar 2013, 23:04

Verkehrsunfall

Guten Abend miteinander,

am Dienstag hatte ich einen Verkehrsunfall mit meinem Roller. Der Fahrer war Schuld. Mein Roller ist jetzt Totalschaden. Ich hätte da eine Frage, Also ich bin 16 Jahre alt, der Roller ist über meinem Vater versichert und als 50er angemeldet, leider hab ich nur ein Mofa Prüfbescheinigung, und wollte daher fragen, ob die Versicherung trotz erlaubetem 25 km/h mein Roller erstattet.?


Mfg. Hasko

Beiträge: 1 100

Wohnort: Augsburg

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Februar 2013, 18:05

Hallo,
melde den Schaden, mach deine Aufwendungen und warte was passiert.
Snake

3

Sonntag, 3. Februar 2013, 16:05

Danke erstmals.

Die Ganze Sache läuft über mein Vater sein Anwalt, und er hat schon den Schaden gemeldet. Nächste Woche wird ein Gutachter kommen und noch den Wert von meinem Roller schätzen. Aber kann es passieren dass ich trotzdem ein Bußgeldverfahren bekomme oder so? Weil ich habe einen Mofa Prüfbescheinigung und ich fuhr mit meinem Vater sein Roller mit ca. 40 km/h.

PS: Roller ist auf meinem Vater versichert.

4

Sonntag, 3. Februar 2013, 16:18

Aber kann es passieren dass ich trotzdem ein Bußgeldverfahren bekomme oder so? Weil ich habe einen Mofa Prüfbescheinigung und ich fuhr mit meinem Vater sein Roller mit ca. 40 km/h.


War die Polizei vor Ort? Falls ja wird es kein Bußgeldverfahren werden sondern eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis geben.
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

5

Sonntag, 3. Februar 2013, 16:22

Ja die Polizei kam 5 Minuten nach dem Unfall. Und wird mein Führerschein entzogen oder muss ich es nur kurze zeit abgeben? :S

6

Sonntag, 3. Februar 2013, 17:13

Das sollten Sie den Anwalt des Vaters fragen!
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

Matthiashase

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Innendienst

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Februar 2013, 17:45

Wenn es keinen Führerschein gibt, kann der nicht eingezogen werden. Eine Aberkennung der Prüfbescheinigung ist aber bei schweren Vergehen möglich; damit es nicht dazu kommt, sollte ein Anwalt eingeschaltet werden. Ebenfalls um die Zeit der Führerscheinsperre (z.B. Pkw) möglichst kurz zu "verhandeln", die in der Regel auf solch ein Strafverfahren folgt. Oder kümmert sich der Anwalt bereits um diese Angelegenheit oder nur um die Ansprüche gegen den Unfallverursacherer?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthiashase« (3. Februar 2013, 17:48)


8

Sonntag, 3. Februar 2013, 19:24

Ja es geht alles über dem Anwalt. Ich hoffe dass ich wenigstens eine Verwarnung bekomme. Weil ich bin nicht absichtlich so schnell gefahren. Mein roller war auch nicht getunt oder so. ich bin nicht so einer der rasen mag. mir war schon bewusst dass man eine anzeige bekommen kann wenn man zu schnell fährt als sonst

9

Sonntag, 3. Februar 2013, 19:57

Warum soll da nur ne Verwarnung kommen?

Ist ja auch egal, Du wirst es sehen was da kommt.
Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jegliches gewerbliches/berufliches Interesse und ohne Anspruch auf Richtigkeit!
http://www.lamers-gmbh.eu/ http://www.lamers-gmbh.de/ https://www.debeka.de/svb/butzbach/index.html

10

Mittwoch, 25. März 2015, 16:49

Weil ich bin nicht absichtlich so schnell gefahren. Mein roller war auch nicht getunt oder so. ich bin nicht so einer der rasen mag. mir war schon bewusst dass man eine anzeige bekommen kann wenn man zu schnell fährt als sonst
Wie kann man denn nicht absichtlich schnell fahren? :rolleyes:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung