Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 22. Januar 2010, 13:33

Zweitfahrzeug und Prozente vom ersten übernehmen.

Guten Tag,



ich telefoniere gerade Hin und Her mit meinem Versicherungskaufmann.



Der Sachverhalt ist folgendes:

Ich habe ein Motorrad mit SF2 bei 35% Beitragssatz.

Das kam so zustande, indem das Motorrad zuerst Zweitfahrzeug meiner
Mutter war und ich Fahrzeughalter. Dann habe ich den Beitragssatz in
einen eigenständigen Vertrag auf meinen Namen übernommen.



Jetzt will ich ein Auto anmelden als Zweitfahrzeug.

Darauf will ich die Prozente des Motorrads übernehmen und das Motorrad soll die Zweitfahrzeugprozente bekommen.

Dies ist Möglich laut meinem Versicherungskaufmann.

Nur sagt er, er könne nur die SF2 übernehmen und nicht die 35%. Es wäre
also SF 2 mit 85%. Das Motorrad als Zweitfahrzeug wäre dann ebenfalls
85%.

Beim Motorrad hatte ich aber wirklich den Beitrag von 35%. Dort zählen also die Prozente und nicht die SF2.



Was meint Ihr? Müsste es nicht möglich sein die 35% aufs Auto zu
übernehmen? Bezihungsweise mindestens 40% durch eine Aufstufung?



Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhlfen.



Mit freundlichen Grüßen

Simon

K-Guru

Master Chief Inspector of K - Affaires

Beiträge: 1 140

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Januar 2010, 17:27

Hey,

du bringst hier komplett was durcheinander !

vergiss den ganzen prozentsatz mist !

es zählt ausschließlich der schadenfreiheitsrabatt. während
sf 2 bei versicherer a bei einem pkw 90 % sind
kann
sf 2 bei bei versicherer b bei einem pkw 85 % sein

die prozentsätze differieren ferner nach wagnis (PKW,LKW,KRAd,QUAD,etc) und produktart (Haftplficht,Kasko)

was du machen willst eine fuhrparkerweiterung. sprich. sfr geht aus das neu hinzukommende fahrzeug über, das "altfahrzeug" bekommt eine zweitwagenregelung.
alles kein problem. je nach schadefreiheitsrabatt dementsprechende "prozentsätze"
Freundliche Grüße

K - GURU

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die von mir verfassten Beiträge sind ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Die Aktivität in diesem Forum erfolgt nicht aus kommerziellen Zwecken.
Die Beiträge sollen keine Rechtsberatung darstellen
.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung