Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 1. Dezember 2014, 15:15

Kündigung wegen Schadensverlauf erhalten - Neue Rechtsschutzversicherung gesucht

Hallo,

die HUK24 hat unsere Familienrechtsschutz die über meine Frau lief aufgrund des Schadensverlaufes gekündigt.
Ich habe nun versucht bei der Auxilia über meinen Namen eine neue Rechtsschutzversicherung abzuschließen, leider wurde hier auch nach den Vorschäden der der mitversicherten Person gefragt.
Nachdem ich diese Wahrheitsgemäß angegeben habe, wurde mir mitgeteilt, das uns die Auxilia aufgrund der Vorschäden nicht versichern möchte (aber unsere Anfrage/die Ablehnung zum Glück nicht dokumentiert).

Gibt es Versicherungen die nicht nach den Vorschäden oder zumindest nicht nach den Vorschäden der mitversicherten Personen fragen, bzw. generell etwas großzügiger sind?

Viele Grüße

Tom

uwehaensch

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Wohnort: Paderborn

Beruf: Versicherungsmakler, Finanzanlagenvermittler

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Dezember 2014, 16:00

Hallo,
unterschiedliche Rechtsschutzversicherer haben unterschiedliche Annahmerichtlinien.
Versicherer die nicht nach Vorschäden fragen , sind mir im Bereich Rechtsschutz nicht bekannt.

Am besten wenden Sie sich an einen Makler / Berater der erstens mit Ihnen abklärt / bespricht welchen genauen Versicherungsbedarf Sie haben und zweitens dann marktbreit anfragen kann.
Ggf. müssen Sie mit einer höheren Selbstbeteiligung leben.
Uwe Haensch

Alle Aussagen in meinen Beiträgen erfolgen ohne Gewähr und stellen keine (Rechts)Beratung dar.

Beiträge: 1 583

Wohnort: Bergisches Land

Beruf: Versicherungsmakler, Finanzberater

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Dezember 2014, 10:54

Hallo,

die Höhe und die Frequenz der Schäden spielt eine wichtige Rolle. Hat die HUK Ihnen nicht die Gelegenheit gegeben, von sich aus zu kündigen? Das wäre der kundenfreundliche Ansatz gewesen.

Grüße

4

Dienstag, 2. Dezember 2014, 13:59

Vielen Dank für die Antworten!

Die Kündigung kam ohne Vorwarnung, kurz nachdem wir die Versicherung zuletzt in Anspruch genommen habe.

Um etwas Licht in die Sache zu bringen hier der Schadensverlauf:

Jahr Art Kosten in €
2014 Vertrags+Sachenrecht 3700 (laufend)
2012 Vertrags+Sach Fahrzeugbereich 550 (laufend)
2009 Vertrags+ Sachenrecht 1100
2009 Schadensersatz Rechtsschutz 1000
2007 Vertrags+Sachenrecht 5000
2005 Arbeitsrechtsschutz 1500


Viele Grüße

Tom

Beiträge: 82

Wohnort: Ansbach

Beruf: Dipl. Betriebswirt (FH), Versicherungskaufmann (IHK)

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 09:47

Guten Morgen,
hui das ist aber ein sehr sehr ordentliches Sümmchen das da erstattet wurde.

Ich würde im ersten Schritt nochmal mit der HUK reden und versuchen, ob die Kündigung zurückgezogen wird, wenn Sie eine Kündigung einreichen. Somit haben Sie gekündigt und nicht der Versicherer, was schonmal besser ist.
Und dann mit einem Makler oder Berater oder verschiedenen Versicherern sprechen, ob bei den gegebenen Vorschäden ein Neuabschluss möglich ist.

Persönlich sehe ich hier nur eine Chance mit einem sehr sehr hohen Selbstbehalt, wenn überhaupt.

Viel Erfolg
Michael Götz
Versicherungen sind meine berufliche und private Leidenschaft, denn zuviele Menschen lassen sich zu oft besch... von Versicherern und Vermittlern. Das darf nicht sein! So helfe ich gerne weiter.
Aber natürlich sind meine Beiträge keine Rechtsberatung und ohne Gewähr.


Michael Götz von der Albert Götz GmbH Versicherungsmakler mit Herz und Verstand
Dipl. Betriebswirt (FH), Versicherungskaufmann

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung