Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 11. Juni 2012, 16:21

Fließbandabräumer

Fitte Kanzleien, z. B. solche, die von Prozeßkostenfinanzierern beschäftigt werden, holen sich bzw. ihren Auftraggebern alles bis zum letzten Cent. Das funktioniert natürlich nur, wenn man weiß, wie das System tickt. Die Schadlosstellung kann so lange betrieben werden, bis der Rechtsstreitverursacher in die Knie geht und Vorauszahlungen leistet, um das Riesending nicht noch mehr wachsen zu lassen. Sind hier schon gelegentliche Auswüchse bekannt geworden ...? Selbst ein Unternehmen, das auf kräftigen Beinen steht, kann innerhalb kurzer Zeit zusammenbrechen, wenn zwei, drei Faktoren zusammenkommen ...

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung