Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 18. März 2018, 18:22

geeignetes Schlosszylinder

Hallo ich möchte später keine Probleme mit der Versicherung in einem möglichen Schadenfall bekommen. Die sagen folgendes:

[font='&quot']Diese sehen nur vor, dass es sich um massive Außenwände handelt muss und ein bündiges Zylinderschloss vorhanden sein muss. [/font]Diese
darf nicht mehr als 2mm überstehen. Wenn, wie auf dem Foto ersichtlich,
ein Kunststoffbeschlag vorhanden ist, stellt sich die Frage wie weit
das Schloss vorsteht [font='&quot']wenn
der Beschlag entfernt wird. Sollten das mehr als die 2mm sein empfiehlt
sich ein kürzeres Schloss oder ein massiver von innen verschraubter
Beschlag.[/font]


Sind diese 2 mm eingehalten gibt es Versicherungsschutz, wenn nicht, müsste Nachgerüstet werden


Der Makler ist absolut nicht hilfsbereit.

Hier ein paar Fotos:

https://photos.app.goo.gl/IWpZJXBb7PVlFUXk1

kennt sich da jemand gut aus?

Reicht meiner aktuell neuer Schloss/Zylinder aus, sodass die Versicherung später keine Probleme macht?

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung