Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 12. Februar 2016, 15:29

Mainboard fängt an zu brennen

Guten Tag,

ich streite mich nun schon etwas länger mit meiner Hausratversicherung und benötige etwas Expertenwissen.

Sachverhalt:
Ein elektronisches Teil des Mainboards fängt an zu brennen. Die Entwicklungsabteilung des Herstellers schreibt etwas von Überhitzung oder "Teil-Kurzschluss".

Eine kleine Stichflamme, ca. 3-4cm hoch und da ich anwesend war, blieb es bei einem sehr kleinen Brandherd. War natürlich ein sehr großer Schreck. Wenn ich nicht anwesend gewesen wäre, hätte auch das ganze Gebäude mit schlechtem Feuerschutz abfackeln können.

Die Versicherung lehnte anfangs eine Zahlung ab, da kein versicherungspflichtiger Schaden entstanden sei. Nach weiter Korrespondenz möchte sie nun wissen, was die Brandursache war und ob ein ausbreitungsfähiges Feuer vorlag.
Brandursache wurde von der Entwicklungsabteilung des Herstellers schon benannt und ausbreitungsfähiges Feuer würde ich bejahen. Alllerdings scheinen meine Beschreibungen bei der Versicherung auf Taube Ohren zu stoßen...

Ich bin kein Experte, aber ist es nicht relativ egal wieso und in welchem Ausmaß Elektrogeräte anfangen zu brennen, solange man die nicht selber anzündet.....

Es geht um einen Schaden von ca. 80 Euro...

2

Dienstag, 23. Februar 2016, 18:58

"Bei der Prüfung des Schadens mussten
wir leider feststellen, dass das Feuer auf


einen begrenzten Bereich gewirkt und
sich nicht selbstständig ausgebreitet hat."

Das halte ich nicht für zutreffend. Soll ich das nächste mal Feuer in der Wohnung ausbreiten lassen, nur damit ich meiner Versicherung glasklar beweisen kann, dass es sich selbständig ausbreiten konnte?

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung