Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 13. Oktober 2017, 18:30

Nettoauszahlung bei Glasschaden

Hi!
Ich habe bei unserer Haustüre einen Glasschaden. Die Türe ist 50 Jahre alt und hat 2 getrennte Glasscheiben(mit Draht) drin. Beide Scheiben sind defekt und über die Glasversicherung abgedeckt. KV 1750 Euro. Fall an die Versicherung gemeldet. Die Versicherung hat die 2 Schadens-Bilderchen an einen Gutachter gemailt. Heute(nach 2 Wochen) kam der Bescheid. 750 Euro Brutto soll der Schaden sein. Meine Frage an die Experten: kann ich den Glasschaden Netto auszahlen lassen? Mein toller DVAG Versicherungsvertreter weis das nicht ob bei einem Glasschaden Netto ausbezahlt werden kann.
Gruß Hubert

Fairsichert

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Wohnort: Bremen

Beruf: Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Oktober 2017, 19:25

Hallo !

Bei einer Glasversicherung wird in der Regel Naturalersatz geleistet. Also nach der Zusage durch den Versicherer einen Glaser beauftragen
bzw. den Versicherer fragen, ob dieser einen Glaser beauftragt.

Beste Grüße ( auch an den anderen..)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fairsichert« (13. Oktober 2017, 19:42)


Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung