Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Versicherungtalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 9. Februar 2010, 17:44

Wasserschaden durch defektes Abflussrohr, wer zahlt Küchenab- und wiederaufbau?

Hallo!

Wir sind Mieter und haben eine feuchte Wand in der Küche. Wahrscheinlich verursacht durch eine defektes Abflussrohr in der Wand. Um an das defekte Rohr zu kommen muss eventuell unsere Küche ab- und später wieder aufgebaut werden. Die Küche haben wir selber eingebaut, ist also unser Eigentum.

Wer übernimmt nun die Ab- und Aufbaukosten? Wer übernimmt die Kosten für eine neue Arbeitsplatte, falls diese beim Küchenabbau beschädigt wird (es wird schwierig, die Platte in einem Stück aus der Küche zu bekommten).
Werden diese Kosten von der Gebäudeversicherung unseres Vermieters getragen, als sogenannte "Bewegungskosten", oder ist dafür die Hausratversicherung zuständig, die wir leider noch nicht haben. (in diesem Fall unser persönliches Pech).

Vielen Dank für eventuelle Antworten!

Gruß blobber

2

Mittwoch, 10. Februar 2010, 01:51

Hallo Blobber,

wenn die Ursache "im Rohr des Vermieters" liegt, welches Sie nicht beschädigt haben, dann ist es Sache des Vermieters. Ob und wie dieser versichert ist, kann Ihnen egal sein. Denn Sie haben einen Vertrag mit Ihrem Vermieter und nicht mit seiner Versicherung.

Ansonsten ja, i. d. R. kommt die Gebäudeversicherung auch für "Bewegungskosten" auf. Und ob diese auf "erstes Risiko" oder i. H. der VS zahlt kann Ihnen auch egal sein, denn s. o..

VG,
hpk

3

Mittwoch, 10. Februar 2010, 17:44

Herzlichen Dank für die Antwort.

Heute gingen ein paar Fotos des Schadens an die Versicherung. Bin mal gespannt wie es nun weiter geht.

Viele Grüße

blobber

Thema bewerten


Home Lebensversicherun Rentenversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Krankenzusatzversicherung Pflegezusatzversicherung Autoversicherung Motorradversicherung

  My-Versicherung Motorradversicherung Autoversicherung Private-Unfallversicherung Private-Haftpflicht Bausparen  Privatrechtsschutz Pflegepflichtversicherung